Image Image Image Image

Samsung Galaxy S4 stellt Verkaufsrekord auf

Samsung Galaxy S4 stellt Verkaufsrekord auf

Auch das noch, das Galaxy S4 von Samsung konnte einen neuen Verkaufsrekord aufstellen. Insgesamt 10 Millionen Exemplare seien innerhalb eines Monats verkauft worden, so Samsung. Das neueste Flaggschiff der Südkoreaner kommt somit dem iPhone 5 von Apple bedrohlich nahe.

Doch bei dieser hohen Anzahl an Verkäufen sind nicht etwa die an Nutzer gemeint, sondern die Vertriebspartner von Samsung. Channel Sales nennt man das Ganze und die Rede ist natürlich von Mobilfunkanbietern wie die Telekom, Vodafone, AT&T, etc. Wie viele Exemplare des neuen Galaxy S4 also tatsächlich an Nutzer verkauft wurde, ist weiterhin unklar.

Ein Verkaufsrekord ist es aber dennoch, schließlich konnte noch kein anderes Samsung-Smartphone so oft innerhalb der ersten vier Wochen verkauft werden. Die Freude auf seitens Samsung ist zumindest groß. Das Galaxy S2 hat diese Marke (10 Millionen) bekanntlich erst nach 5 Monaten durchbrochen. Und der direkte Vorgänger, das Galaxy S3, auch erst nach knapp 2 Monaten.

Bislang muss sich das iPhone aber noch nicht fürchten, denn bereits am ersten Wochenende verkaufte sich das neueste Modell über 3 Millionen mal. Im vergangenen Jahr überholte zwar kurzeitig das Galaxy S3 das ältere iPhone 4S, doch im Laufe des Jahres eroberte das iPhone den Platz an der Sonne zurück. Aktuell ist das Samsung Galaxy S4 in der Basisversion ab 599,- Euro u.a. bei Amazon zu haben.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home