Image Image Image Image

Samsung Galaxy S4 Vorstellung offiziell von Samsung bestätigt

Samsung Galaxy S4 Vorstellung offiziell von Samsung bestätigt

Kaum ist heute Morgen der Startschuss in Barcelona zum Mobile World Congress gefallen, da drängt sich Samsung in den Mittelpunkt mit der offiziellen Bestätigung für die Vorstellung des neuen Galaxy S4.

Die Südkoreaner haben heute damit begonnen ihre Einladungen für das Unpacked-Event in New York an die Medien zu verschicken. Über Twitter hat Samsung Mobile gleichzeitig einen ersten Teaser veröffentlicht. Auf diesem Event soll natürlich der Nachfolger des Galaxy S3 erstmals öffentlich gezeigt und vorgestellt werden. Offizieller Termin ist der 14. März 2013, einen Live Stream wird es wie im letzten Jahr auch wieder geben.

Neu ist diese Bestätigung nun nach den unzähligen Gerüchten der vergangenen Wochen und Monate nicht. Vor Kurzem berichteten wir bereits darüber, wie verschiedene Samsung-interne Quellen den Termin offenbar nach außen trugen.

Ebenso zu erwarten war es, dass Samsung zum Mobile World Congress mit einer plumpen Einladung daher kommt. "READY 4 THE SHOW" heißt es direkt auf der Einladung zum Unpacked-Event. Ist natürlich treffend, aber weniger einfallsreich wenn ihr mich fragt. Wer noch daran glaubte das Samsung zum diesjährigen MWC sein neues Flaggschiff vorstellen würde, der war wohl auf dem Holzweg.

galaxys4-unpacked

Wir sind ziemlich gespannt was und am 14. März erwartet und wie das neue Samsung Galaxy S4 aussehen wird. Hardware-technisch will Samsung wieder etwas bieten und verbaut deshalb offenbar nun doch einen Snapdragon 600 im S4. Ebenfalls kann von 2 GB Arbeitsspeicher und einer 13 Megapixel-Kamera ausgegangen werden. Infos zur verbauten Hardware sind kürzlich erst aufgetaucht, wie ihr hier nachlesen könnt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home