Image Image Image Image

Samsung Galaxy Tab 3 mit 7-Zoll-Display offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy Tab 3 mit 7-Zoll-Display offiziell vorgestellt

Samsung erweitert sein Angebot an Android-Tablets um ein 7-Zoll-Gerät und hat das GALAXY Tab 3 heute offiziell vorgestellt. Der hardwaremäßig schwach ausgestattete iPad mini-, Nexus 7- bzw. FonePad-Konkurrent der Südkoreaner soll ab Mai im Handel erhältlich sein. 

Alle die sich auf eine High-End-Gerät gefreut haben, werden leider enttäuscht: Das Galaxy Tab 3 kommt mit einem 7 Zoll großen WSVGA Display (1024 x 600, 169 ppi), einem 1,2 GHz Dual-Core Prozessor und 1 GB RAM. Der entweder 8 oder 16 GB große interne Speicher lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern. Auf der Rückseite verbaut Samsung eine 3-Megapixel-Kamera, vorne eine mit 1,3 Megapixeln.

Wie üblich, wird es sowohl eine WiFi- als auch eine 3G-Variante des Galaxy Tab 3 geben, wobei sich mit der 3G-Version sogar telefonieren lässt. Als Betriebssystem baut Samsung, wie zu erwarten war, auf Android 4.1 Jelly Bean. Dazu kommt Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz und allerhand Samsung-Apps wie Music Hub, Game Hub oder ChatON. Bluetooth 3.0 kann das neue 7-Zoll-Tablet mit 4000 mAh starkem Akku ebenso wie GPS, WiFi a/b/g/n und WiFi Direct.

galaxy-tab3-3g

Die WiFi-Variante des 9,9 mm dicken Galaxy Tab 3 soll es bereits ab Mai, die 3G-Variante ab Juni zu kaufen geben. Zum Preis gibt es bisher keine Angaben, allerdings dürfte dieser aufgrund der etwas mageren Ausstattung wohl nicht all zu hoch ausfallen. Ob Samsung noch eine 10-Zoll-Variante des Galaxy Tab 3 bringt, bleibt abzuwarten.

[via TNW]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home