Image Image Image Image

Samsung holt Apple wieder ein: Quartalsbericht

Samsung holt Apple wieder ein: Quartalsbericht

Marktforscher Strategy Analytics verkündet: Samsung holt Apple erneut ein, was den Marktanteil angeht. Von Januar bis März dieses Jahres verkauften die Südkoreaner schätzungsweise 83,2 Millionen Smartphones und dominieren damit den Markt mit 24 Prozent, während Apple nach dem iPhone 6 bei 17,7 Prozent liegt.

Profit lässt sich nur schwer kopieren

Im Jahresvergleich bedeutet das allerdings einen Zuwachs für Apple und einen gesunkenen Anteil für Samsung, letzterer lag Anfang 2014 bei 31 Prozent. Mit dem Release des iPhone 6 und iPhone 6 Plus mussten die Südkoreaner kräftig einstecken und ihre Strategie entsprechend justieren. Auf Quartalsebene sieht man allerdings positive Entwicklungen.

Das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge tragen Samsung nun an der Spitze des Marktes, voraussichtlich bis zum Herbst und dem Launch der nächsten Gerätegeneration bei Apple - dann könnte sich wieder ein Tausch der Positionen ergeben. via AppleInsider


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home