Image Image Image Image

Samsung stellt Jelly-Bean-Smartphones Galaxy Young und Galaxy Fame vor

Samsung stellt Jelly-Bean-Smartphones Galaxy Young und Galaxy Fame vor

Samsung hat zwei neue Smartphones des Galaxy-Reihe angekündigt, deren Hardware-Ausstattung allerdings nicht besonders berauschend ist, um es positiv zu formulieren. Die Low-End-Geräte Galaxy Young und Galaxy Fame haben ein kleines Display, einen langsamen Prozessor und eine schwache Kamera, allerdings dürfte der Preis, über den es noch keine Informationen gibt, dementsprechend niedrig sein.

Die neuen Samsung-Smartphones Galaxy Young und Galaxy Fame gehören wohl in die Kategorie "Einsteiger-Smartphone", denn sie sind zwar keinesfalls mit der neusten oder besten Technik ausgestattet, allerdings haben sie alles, was ein solches Gerät ausmacht. Auf beiden Smartphones kommt übrigens die neuste Android-Version (4.1 Jelly Bean) zum Einsatz.

Galaxy Young

galaxy-young
An sich ähneln sich die Geräte sehr, was die Spezifikationen angeht und so unterscheiden sie sich leidglich in der Displaygröße, dem Arbeitsspeicher, der Kamera und den Farben des Gehäuses.

  • 3,27-Zoll-Display, Auflösung: 480 x 320 Pixel (176 ppi)
  • 1 GHz Prozessor
  • 768 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 3-Megapixel-Hauptkamera ohne Autofokus und Licht
  • keine Frontkamera
  • WiFi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • 1300 mAh Akku
  • Abmessungen: 58.6 x 109.4 x 12.5 mm, Gewicht: 112 g
  • Farben: weiß, blau, rot und silber
Galaxy Fame

galaxy-fame

  • 3,5-Zoll-Display mit gleicher Auflösung (165 ppi)
  • 1 GHz Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz
  • VGA-Frontkamera
  • WiFi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC (optional)
  • 1300 mAh Akku
  • Abmessungen: 113.2 x 61.6 x 11.6 mm, Gewicht: 120.6 g
  • Farben: weiß und blau

Zu den Preisen, der Markteinführung und Verfügbarkeit der neuen Galaxy-Phones, die äußerlich dem S3 mini ähneln, macht Samsung zu diesem Zeitpunkt keine Angaben. Aufgrund der Ausstattung und der Tatsache, dass es auch Dual-SIM-Varianten geben wird, könnten die Smartphones vor allem für den asiatischen Markt gedacht sein.
galaxy-fame-young
[via Android Authority]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Walter.S

    Was für ein Blödsinn, beide fast gleich was soll das bringen ?



← Menü öffnen weblogit.net | Home