Image Image Image Image

Samsung vergleicht S6 Edge mit iPhone 6 in Werbespot

Samsung vergleicht S6 Edge mit iPhone 6 in Werbespot

Samsung wird mal wieder frech mit diesen Werbespots. In der aktuellen Kampagne vergleichen die Südkoreaner ihr geschwungenes Flaggschiff (S6 Edge) mit dem iPhone 6 und weisen mit provokantem Voiceover in den Spots auf gewisse Feature-Unterschiede hin.

Wie etwa den geschwungenen, in der Praxis äußerst wichtigen Screen:

Und die induktive Ladetechnologie, sowie die Weitwinkel-Selfie-Cam:

https://youtu.be/uyMTAKx5BEA

Amüsant sind die Spots auf jeden Fall, ein bisschen mehr von diesem freundlichen Geplänkel würde ich mir auch wieder von Apple wünschen. Unerwähnt bleibt an dieser Stelle, dass Samsung sogar die Biegsamkeit der Geräte in einen ähnlichen Bereich brachte. Die Doppeldeutigkeit des Slogans ist auch einen Schenkelklopfer wert: "Not all smartphones are created equal." Sie haben es mit Sicherheit versucht.

Die Galaxy S6 Serie inklusive Edge erstürmte kurz nach dem Launch den Android-Gipfel, blieb aber dennoch hinter dem 8 Monate zuvor erschienenen iPhone 6 bzw. dem iPhone 6 Plus stehen, letzteres hielt im April noch den zweiten Platz. So die aktuellsten Zahlen, die von Counterpoint Research zur Verfügung gestellt wurden.

Apple vs. Samsung Sales


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home