Image Image Image Image

Samsung verteilt Android 4.3. für das Galaxy S3 (GT-I9300) in Deutschland

Samsung verteilt Android 4.3. für das Galaxy S3 (GT-I9300) in Deutschland

Samsung hatte versprochen, dem Verkaufsschlager von 2012 noch im Vormonat ein Update auf Android 4.3 alias Jelly Bean zu spendieren. Das Versprechen konnte allerdings nicht gehalten werden, nun müssen sich die Samsung Galaxy S3 Besitzer mit ein paar Tagen später zufrieden geben - deutsche Nutzer müssen ohnehin einen langen Atem beweisen. Bis das Update auch hierzulande durchgeführt werden kann, wird wohl noch ein Weilchen vergehen, in dieser Woche dürfte es aber so weit sein.

Während Android 4.4 (KitKat) bereits in den Startlöchern steht, hinkt Samsung immer noch hinterher, die Kunden mit einer längst unaktuellen Android-Version zu versorgen. Das Ausrollen der Updates wurde heute gestartet und zuerst in Irland gesichtet. Die Systemerneuerung bringt einen Geschwindigkeitsbonus mit sich, überträgt Funktionen des aktuellen Samsung Galaxy S4 wie etwa Voice Control und macht das Samsung Galaxy S3 nun auch kompatibel mit der Samsung Galaxy Gear. An der Optik wurde ebenfalls gefeilt.

Den Update-Status könnt ihr entweder in den Einstellungen (Info zu Gerät -> Software-Update) oder über die Software "Samsung KIES" checken.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home