Image Image Image Image

Samsung will ID-Chip im Zubehör einführen: Zwangsnutzung?

Samsung will ID-Chip im Zubehör einführen: Zwangsnutzung?

Samsung ist offenbar gerade dabei die eigene Smartphone-Sparte auf neues Zubehör umzustellen, dass künftig mit einem Identifikations-Chip ausgestattet sein soll und somit nur noch von authentifizierten Herstellern produziert werden kann. Besitzer eines neuen Samsung-Smartphones könnte dann keine Ladekabel oder andere Zubehörteile mehr benutzen, die von Drittherstellern stammen und nicht mit diesem ID-Chip ausgestattet sind.

Medienberichten in Südkorea zufolge, hat der Elektronik-Konzern bereits damit begonnen seine Partner entsprechend auf die neue Strategie hinzuweisen und lässt Vertragspartner mit dem neuen ID-Chip versorgen. Erfahren hat das unter anderem die koreanische Etnews, die Kontakte in die Industrie pflegt und diese Insider-Informationen veröffentlichte.

Samsung-SchnellladegeraetÄhnliche wie es bereits andere Hersteller (u.a. Apple) anwenden, will Samsung damit offenbar bewirken, dass weniger Schaden in Verbindung mit billigem und unzertifiziertem Zubehör von Drittanbietern bei der Nutzung der eigener Smartphones entsteht. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu kuriosen und schweren Zwischenfällen, bei dem Samsung-Geräte teils in Feuer aufgingen. Ursache war oftmals ein billiger Akku oder ein unzertifiziertes Ladekabel, das die Nutzer günstig im Internet erworben haben.

Die Einführung eines solchen Identifikations-Chips hätte für den Endverbraucher allerdings auch zur Folge, dass nur ausgewählte Hersteller kompatibles Zubehör fertigen könnten und die vermutlich höheren Produktionskosten letztlich auf den Schultern der Kunden abgelegt wird. Inwiefern die nächsten Geräte-Generation bereits auf diese Sache abgestimmt sind, bleibt also abzuwarten.

Samsung-Datenkabel

via. etnewswinfuture (Danke auch an Martin)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Unnötig! Samsung wird auch immer beschissener ^^ naja werde mir sowieso nie ein Samsung Handy zulegen..

  • Romka

    Das kommt davon wenn ein Hersteller sich zum Monopol entwickelt. Irgendwann drehen die ab und fangen an nur noch mist zu bauen. Die Qualität der Smartphones hat seid dem S2 abgebaut, das Note 3 lässt sich ohne Garantieverlust nicht mehr Flashen, hinzu kommt der Region Lock. Samsung nutzt sein Monopol immer dreister aus und zerstört damit immer mehr die Freiheit von Android. Ich denke Samsung wird nicht mehr lange das Monopol haben. Die ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus und Hersteller wie Sony, HTC und LG bauen schon jetzt teilweise bessere Geräte als Samsung und die Samsung Geräte werden immer öfter nur noch wegen dem Samsung Schriftzug gekauft.



← Menü öffnen weblogit.net | Home