Image Image Image Image

Siri für Mac: Erste Leaks zeigen Integration

Siri für Mac: Erste Leaks zeigen Integration

Seit Januar hält sich ja das Gerücht, dass Siri spätestens im Herbst mit dem neuen OS X 10.12 endlich auch auf den Mac kommt. Bestätigt wurde das logischerweise seitens Apple bislang zwar noch nicht, trotzdem aber erhalten die Gerüchte nun neuen Fahrtwind. Zwei Screenshots zeigen die Integration von Siri auf dem Mac.

Während einer der Screenshots ein Siri-Symbol in der oberen Menüleiste zeigt, ist auf einem zweiten Screenshot der Sprachassistent im Dock anhand eines wellenförmigen, runden Symbols auf dem Mac zu sehen. Durch klicken auf dieses Symbol soll Siri, ähnlich wie über den Homebutton auf dem iPhone, starten und bereit sein.

Siri-Mac-im-Dock

Auf den Wake-up-Befehl „Hey Siri“ soll der Sprachassistent aber ebenso hören, zumindest soll sich eine entsprechende Option in den Systemeinstellungen befinden, die wahlweise die Aktivierung dieses Befehls erlaubt. Inwiefern die Screenshots echt sind, lässt sich nicht direkt sagen. Laut den Kollegen von MacRumors, denen die Fotos zugespielt wurden, scheint die Quelle jedoch vertrauenswürdig zu sein.

Siri-Mac-Menuleiste

Wie auch immer, allzu lange müssen wir wohl nicht mehr warten. Schon am 13. Juni startet schließlich die WWDC und vielleicht zeigt uns Apple dann schon, wie Siri auf dem Mac funktioniert. Andererseits könnten die Screenshots eine sehr frühe Phase zeigen, so dass Apple bis zur WWDC das Projekt Siri für den Mac in OS X 10.12 vielleicht doch noch streicht.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home