Image Image Image Image

Siri Proxy-Server: EasySiri hat wieder freie Slots zu vergeben (begrenzt)

Siri Proxy-Server: EasySiri hat wieder freie Slots zu vergeben (begrenzt)

In den letzten Wochen haben wir immer wiedermal von diversen Proxy-Servern berichtet, womit jeder iPhone 4 Besitzer inklusive installiertem Spire oder SiriPort den Sprachassistenten zum Antworten bringen konnte. Doch wie die meisten von euch mittlerweile wissen sind freie Plätze auf den Servern Mangelware.

Die Kollegen von EasySiri haben kürzlich ein eigenes Angebot ins Leben gerufen, wo es jedem iPhone 4 Besitzer möglich ist sich einen Proxy-Server Slot zu mieten und so Siri auf seinem Gerät zum Laufen zu bringen.

Die ganze Sache kostete bisher nur 2 Euro pro freiem Platz und Monat. Als Gegenleistung bekommt man dafür einen funktionierenden Proxy-Slot, der zuverlässig und Siri ohne Unterbrechung antworten lässt.

Da die Nachfrage groß ist, waren alle Plätze bereits nach kurzer Zeit vergeben. Doch nun steht ein weiterer Server bereit, der sogar stolze 50 Slots bereitstellen kann. Der Preis wurde zwar Aufgrund der höheren Anschaffungskosten auf 5 Euro pro Monat (kein Abo) erhöht, jedoch bekommt man auch hier einen zugesicherten freien Siri Proxy-Slot.

Beachtet:

  • Aktuell auf 50 freie Plätze begrenzt
  • Pro Monat kostet die Sache 5 Euro (kein Abo!)

Wer sich Siri einmal auf seinem iPhone 4 geben möchte und nach dem Wetter oder der nächsten Tankstelle fragen möchte, der kann sich auf der Website von EasySiri direkt einen Slot mieten oder die Kollegen auf der FB-Fanpage anschreiben.

UPDATE: Alle 50 Slots sind bereits wieder vergeben!

Wir können dazu sagen, dass bereits einige von unseren Lesern bei EasySiri einen Slot gemietet haben und keiner sich bisher beschwert hat. Solltet ihr noch Fragen zu diesem Angebot haben, könnt ihr euch auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog an uns richten.

EasySiri Screen1


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Bubelbub [WeSpire]

    1.) 5€ für so etwas ist wirklich… dreist!

    2.) Illegal! Die Einnahmen werden nicht versteuert.

    Ich halte das ganze aus WeSpire Sicht für eine gefährliche Angelegenheit.

    Eine Art "Megaupload".

    Die Betreiber von EasySiri bzw. wie ihr sie nennt, "Kollegen", machen sich per Steuerhinterziehung strafbar.

    Verdienen im Endeffekt "massen" an Geld (wobei 50×5 250€ wären).

    Bei 19% MWsT entsteht dem Staat dadurch ein monatlicher Schaden durch circa 47,5€.

    Spätestens nach 3-4 Monaten wird das ganze hoch genommen.

    Also wie gesagt:

    Von WeSpire aus, ist EasySiri ein Rechtsverstoß…

  • Bubelbub [WeSpire]

    Warum wurde mein Kommentar gelöscht?

    Hat EasySiri euch bezahlt für das Sponsoring?

    Das ist immer noch illegal 😀

  • Bubelbub [WeSpire]

    Wasn das fürn Bug?

    Eben wars Kommentar weg!?

    jetzt wieder da!?

    Und

    "3 Kommentare"

    Ich seh nur 2, xDD

  • Woher willst du wissen das es nicht versteuert wird?

    Bitte stelle hier keine vorwürfe in den Raum , wenn du nichtmal genau weißt was mit den Einnahmen gemacht wird.

    Mfg

    Sascha

  • der da

    wills weiter spam hier?

  • Also Bubelbub du hast da schon recht wenn ich die Slots verkaufen würde würde ich mich strafbar machen da ich das aber nicht mache sondern die leute ein 5€ spende machen und dafür den Slot bekommen ist es nicht illegal SPENDEN müssen in DE nicht versteuert werden. Also bevor du so ein stuss scheibst solltest du erstmal dich schlau machen!

  • Stefan

    WeSpire ist mindestens genau so scheiße, ihr (die) kriegen es wahrscheinlich erst hin wenn Apple es ohne für iPhone 4 Nutzer freigibt.

  • Stefan

    WeSpire taugt genau soviel wie Siriport.ru. Kriegen es beide nicht hin (wahrscheinlich erst wenn Apple Siri ohne für alle freigibt). Naja. Es gibt einen deutlich besseren Host 😉

  • Tim

    1. Sind Einnahmen in DE unter 400€ Steuerfrei. 2. Sind Umsatzsteuer erst ab 16620€ im Jahr, was monatlich bis zu 1385€ zulassen würde.

  • Tim

    Und 3. Kostet ein guter Server auch sein Geld. Natürlich wollen die Betreiber daran noch ein wenig verdienen, aber gute Server kosten 100€ aufwärts im Monat.

  • Elias Zobler

    habs probiert… funkt derzeit nicht bei mir…

  • SooX

    Wie lange dauert das eigentlich, bis man die Login Daten per e.mail bekommt?

  • erasor

    😉 bei spenden müßen sie euch garnichs chicken.. denn Spenden sind keine Verpflichtung zu einer Gegenleistung…

  • Niklas

    also um hier mal was klar zu stellen, es wird als Speed gewertet, aber trotzdem bekommt ihr euren slot, im Moment gibt es eine Warteliste, weil sie mit den Servern nicht hinterherkommen.

    Ich war bei den Projekt von Anfang an dabei und es war bisher alles super und es gibt viele gute Extra Plug-Ins



← Menü öffnen weblogit.net | Home