Image Image Image Image

Siri vs. Cortana: Microsoft stellt Vergleich auf

Siri vs. Cortana: Microsoft stellt Vergleich auf

Irgendwie muss man ja auf den eigenen Sprachassistenten aufmerksam machen. Am besten geht das wohl noch, wenn man sich den „Branchenführer“ - in diesem Fall Apples Siri - krallt und das eigene Produkt dagegen antreten lässt. Dieses Mal ist es nicht Samsung, sondern erneut Microsoft, das für einen neuen Werbespot einen Vergleich zwischen dem eigenen und neuen Sprachassistenten Cortana und Siri aufgestellt hat.

Das Ergebnis fällt natürlich wenig überraschend zugunsten Cortana aus. Die knapp 30 Sekunden sind daher eher mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Wobei beide virtuellen Assistenten durchaus ihre Vorteile und Stärken haben. Ein paar Monate Beta-Phase hat Siri trotzdem mehr auf dem Buckel, was sich letztlich auch bemerkbar macht. Nur in diesem Spot sieht man davon nichts, Microsoft sei Dank.

http://youtu.be/w0pjD4qpIpg


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Alexander Petenberger

    Das ist doch schlecht. Die nehmen einfach nur eine Sache die Siri nicht kann und zeigen es und schon ist Siri schlecht dargestellt oder was?

  • Flo

    Cortana funktioniert aber wirklich schon sehr gut.
    Ich teste da schon einige Zeit herum und es macht wirklich Spaß damit zu arbeiten. Vor allem die Sprachausgabe ist auch sehr natürlich, nicht so künstliche wie beispielsweise bei Samsung.
    Generell vermisse ich seit WP 8.1 nichts mehr im Vergleich zu Android oder iOS.

    MS ist definitiv auf dem richtigen Weg.

  • Haligaliman

    Nein, du versteht das falsch. Natürlich versucht jedes Unternehmen in der Werbung sein eigenes Produkt so schlecht wie möglich darzustellen. Positive Eindrücke könnten ja Leute dazu bringen das Produkt zu kaufen, wodurch höhere Produktionskosten entstehen und sie mehr Leute einstellen müssen, was sich negativ auf das Budget auswirkt.

    Und ich hoffe deine Frage war ebenso rhetorisch gemeint wie meine Antwort.



← Menü öffnen weblogit.net | Home