Image Image Image Image

Sky Go: endlich für Android & völlig neues Interface

Sky Go: endlich für Android & völlig neues Interface

Kunden von Sky können endlich aufatmen, denn im Rahmen der heute in Köln stattfindenden Anga Com wurde bekannt geben, dass Sky Go endlich für Android an den Start kommen wird. Gleichzeitig soll es eine völlig neue Version von Sky Go* geben, so Peter Schulz, seinerseits Vice President für On-Demand-Programming bei Sky gegenüber digitalfernsehen.de.

Bisher hatte es nur für den PC, Mac und den iOS-Devices eine entsprechende Version von Sky Go gegeben. Was nicht zuletzt für viel Unmut bei den zahlenden Kunden sorgte. Schließlich sah es beim neuen Online-Dienst "Snap" schon ganz anders aus. Denn dort können auch Android-Nutzer Filme und Serien abrufen.

Sky - Hier bestellen!

Peter Schulz begründete dies jedoch damit, dass man sich beim Start von Sky Go auf Windows und Mac konzentrierte, da die überwiegende Nutzerschaft genau jene in Verbindung mit dem Dienst nutzte. Ein relativ geringer Anteil nutzte damals das noch junge iPad, was sich mittlerweile jedoch geändert hat. Aktuell erfolgt der Großteil der Nutzung auf dem iPad.

Bei Sky hat man nun endlich aber auch erkannt, dass Android noch weitaus häufiger genutzt wird (Applaus). Deshalb wird es schon bald die erste echte Android-Ausgabe von Sky Go* geben. Den genauen Zeitpunkt wollte der Kollege aber nicht nennen. Ich vermute mal, dass spätestens bis zur neuen Bundesliga-Saison die neue Plattform gelauncht wird. Nähere Details sind bislang leider nicht bekannt.

Sky-Go-im-Browser


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home