Image Image Image Image

Skype Echtzeit-Universalübersetzer jetzt ausprobieren

Skype Echtzeit-Universalübersetzer jetzt ausprobieren

Na, wie flüssig ist euer Mandarin? Der stark an Star Trek erinnernde universelle Übersetzer von Microsoft ist bereits seit etwa sechs Monaten in der Probephase und mittlerweile bereit für mehr Tester. Gespräche in (quasi-)Echtzeit übersetzen zu lassen stellt eine ziemlich futuristische Erfahrung für den User dar.skype-translator

Wer kann schon zugleich Englisch, Spanisch, Italienisch und Mandarin-Chinesisch im flüssigem Maße sprechen? Ab einem gewissen Alter und der nachlassenden Neuroplastizität wird klar, dass man nicht unbedingt allzu viele neue Sprachen lernen kann.

Natürlich ist das auch im Erwachsenenalter noch möglich, aber eben erheblich anstrengender als in der Kindheit. Microsoft setzt hier mit Skype an, um Businesskonferenzen und auch private Kontakte oder Ausbildungsszenarien interlingual flüssiger zu gestalten. Dadurch öffnen sich beispielsweise auch für lateinamerikanische Frauen neue Wege im geschäftlichen und sozialen Sinne:

Die Skype Translator App kann Englisch, Chinesisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch - Sofortnachrichten kann sie in mehr als 40 Sprachen konvertieren und Sprache ist auf eine kleinere Auswahl beschränkt.

Diese modifizierte Version der Windows 8 Skype App übersetzt das gesprochene Wort wahlweise in Text oder Audio-Textausgabe, während das Gespräch läuft. Hoffentlich nicht mit allzu vielen "falschen Freunden" oder fatalen Fehlern. Erste Berichte von der Software tauchten im Dezember auf, insgesamt zeigt die App vielversprechendes Potential.

Jetzt ist der Skype Translator auch für euch verfügbar - vorausgesetzt ihr habt Windows 8 oder Windows 10 am Start. Letzteres Betriebssystem kann man auch auf einem Mac virtualisieren, mit VirtualBox geht das sogar völlig kostenlos.

Download: Skype Translator Preview im deutschen Windows Store


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home