Image Image Image Image

Snooperscope: Nachtsicht für iPhone & iPad

Snooperscope: Nachtsicht für iPhone & iPad

Dieses Kickstarter-Projekt verspricht Nachtsicht für das iPhone oder iPad mit einem speziellen Objektiv. Mit der verbauten Optik kann der Benutzer etwas sehen, auch wenn das blanke Auge nur noch Finsternis erkennt. Snooperscope kann außerdem durch sämtliche Materialien sehen, die Infrarot-Licht hindurch lassen. Das Gadget ist nicht nur für iOS geeignet, sondern soll auch Android-Unterstützung erhalten.

Ein cooles Geschenk für Nachtfotografen und solche, die es noch werden möchten. Die Kickstarter Kampagne von Snooperscope steht noch am Anfang, aber es sind bereits 18.000 von 40.000 UK-Pfund durch Beteiligungen hereingespült worden. Wer sich das Gadget vorab sichern möchte, kann dies aktuell ab 43 Pfund (10 Pfund Versand für die EU) tun und ein Snooperscope aus der ersten Produktion abgreifen. Erwarteter Lieferzeitpunkt: Mai 2014.

snooperscope-cover

Im Endeffekt handelt es sich hierbei um eine Infrarotleuchte, die das reflektierte IR-Licht sichtbar macht und drahtlos an das Smartphone oder Tablet übermittelt. Keine Kabel nötig. Der Onboard-Akku hält etwa 4 Stunden durch. Übermittelt werden die Daten per WLAN b/g/n mit einer Distanz von bis zu 10 Metern. Montierbar ist es auf Helmen, Stangen, Stativen, Wänden oder dem Device selbst.

Nebenher lassen sich damit auch die Trackingpunkte des Microsoft Kinect sichtbar machen, oder ein Blick durch Tinte und andere Flüssigkeiten hindurch werfen, wie hier im Video zu sehen:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home