Image Image Image Image

So funktioniert Apples CarPlay im Ferrari

So funktioniert Apples CarPlay im Ferrari

Nachdem bereits gestern Volvo und Mercedes Benz vorgelegt haben, hat sich auch Ferrari nicht lumpen lassen und ebenfalls ein kleines Promo-Video zu Apples neuem CarPlay hinterhergeschickt. Demonstriert wird das Ganze in einem Ferrari FF mit 660 PS für rund 260.000 Euro des italienischen Luxus-Car-Herstellers. Der - wie ich finde - das eigene Display eine Ecke schicker integriert hat. Wobei das natürlich nicht neu ist. Wer dennoch die paar Mücken auf dem Konto hat, kann sich nun vom folgenden, kleinen Video überzeugen lassen. Also los geht's.

Die Spots von Mercedes Benz und Volvo könnt ihr hier und hier noch einmal sehen.

Foto: ferrari


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home