Image Image Image Image

Solar Roadways: Der Straßenbelag der Zukunft

Solar Roadways: Der Straßenbelag der Zukunft

Zuerst dachte ich an einen Hoax, diese Solar Roadways klingen fast schon zu gut um wahr zu sein. Es handelt sich dabei um hexagonale Solarmodule mit einer speziellen Schutzschicht, die Energie erzeugen und diverse smarte Applikationen realisieren könnten. Flexible Straßenaufteilung und Markierungen, statische Nacht-Beleuchtung oder Warnbeleuchtung bei überquerenden Tieren auf der Fahrbahn sollen mit Solar Roadways machbar werden.

Die Erfinder versprechen auf ihrer IndieGogo-Kampagnenseite eine gewisse Nachhaltigkeit durch die Stromerzeugung, weniger Wartung und weniger Mief. Außerdem Solar Freakin Roadways! Aktuell sind 290.000 USD von der angepeilten Million geschafft, Unterstützer kriegen allerhand Goodies vom Aufkleber bis hin zum Sammler-Hexagon.

Das klingt alles recht utopisch, ich kann mir kaum die Zusage der herrschenden Elite vorstellen - Sprit abschaffen und Straßen wartungsarm und sicher machen? Da geht doch zu viel potenzielle Knete verloren, die man in Internetüberwachung stecken könnte! Traurige Späße beiseite: Interessant wäre noch ein ausführlicher Test hinsichtlich des Grips der Solar Roadways und der offenbar integrierten Drainage für tatsächliche Autobahneinsätze. Die dynamische Umverlegung und Aufteilung von Parkplätzen, die hiermit möglich wäre, könnte wohl jeden Autofahrer entzücken.

Was meint Ihr? Das Konzept ist durchaus verlockend, auch für Radfahrer und generell mehr Flexibilität. In puncto Statik halten die Platten wohl bereits die schwersten Ami-Trucks mit 125 Tonnen aus. Das Projekt entspringt zwei Finanzierungsrunden der offiziellen US-Highwaybehörde, die nach einem Straßensystem sucht, das sich effektiv selbst bezahlt. Ich finde die Idee genial! Jetzt brauche ich nur noch die passende Tesla Karre dazu.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home