Image Image Image Image

Star Wars: Das Erwachen der Macht – Special Effects im Detail

Star Wars: Das Erwachen der Macht – Special Effects im Detail

Es ist immer wieder beeindruckend, wenn ein Team die Grenzen der Möglichkeiten von VFX (Visual Effects) ausweitet und das Kinopublikum einfach mit dem Realismus der im Geiste konzipierten Welten der Künstler umhaut. So auch bei "Star Wars: Das Erwachen der Macht". Oder "The Force Awakens", im Original.

Wer sich gerne Making-Ofs und dergleichen anschaut, findet sich beim folgenden Clip im VFX-Nirwana wieder, denn wir bekommen Einblicke in die Szenen vor dem Greenscreen und ohne das aufwendige Compositing des neuesten Star Wars Streifens präsentiert.

Das Erwachen der Macht: VFX-Making-of

Während der Film (positiv) überraschend viel auf praktische Effekte setzt, sprich mit Modellen und Requisiten statt 3D-Renderings arbeitet, gibt es auch einige komplett in Computergrafik generierte Szenen. Wie immer kam die Crew von Industrial Light & Magic zum Einsatz, die mit dem neuen Star Wars Teil neue Maßstäbe in Beleuchtung, Shading und 3D-Modeling setzt, ohne das Endprodukt dabei überladen wirken zu lassen.

Achtung: Das nachfolgende Video enthält eindeutige Spoiler und ist vielleicht noch nicht für euch gedacht, falls ihr den Film erst noch schauen wollt. Andererseits ist J.J. Abrams nicht gerade für eine überraschende und komplexe Story bekannt, also verpasst ihr höchstens den Überraschungseffekt der Qualität der Szenen. Wie dem auch sei, ich wollte Fans nur ausdrücklich vorwarnen.

Update: Leider ist das angesprochene Video nicht mehr verfügbar.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home