Image Image Image Image

Star Wars Episode IV im Mac Terminal anschauen

Star Wars Episode IV im Mac Terminal anschauen

Das Terminal von Mac OS X ist enorm hilfreich für Alltagsaufgaben, ganz egal wie euer Erfahrungsstand aussieht. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was ich heute ohne eine zsh- oder bash-Shell machen würde, vermutlich häufiger herumklicken.

Manchmal kann das Terminal aber auch einfach unterhaltsam sein, beispielsweise mit dieser ASCII-Version von Star Wars: Episode IV.

Auf einem Server läuft der Streifen nämlich als Script, das eine rein textbasierte Darstellung der Handlung präsentiert. Dafür muss man lediglich eine Telnet-Verbindung mit der Adresse herstellen, schon läuft der ASCII-Film im Mac Terminal. In der IPv6-Version gibt es übrigens zusätzliche Farben und Szenen. Natürlich klappt das auch unter Linux, vermutlich auch mit einem Telnet-Client für Windows.

Gebt dazu diesen Befehl in das Terminal ein, um eine Einwahl per Telnet zum passenden Server mit dem Film darauf zu starten:

telnet towel.blinkenlights.nl

Und schon kann die Show losgehen. Natürlich dürfen R2-D2 und C3PO nicht fehlen:

wbi-screenshot 62

wbi-screenshot 61

wbi-screenshot 60

Das Fenster lässt sich ganz normal schließen, hierfür muss lediglich die zusätzliche Bestätigung gegeben werden, sobald die Abfrage erfolgt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home