Image Image Image Image

StoreDot: Smartphone Akkus in 30 Sekunden vollständig laden

StoreDot: Smartphone Akkus in 30 Sekunden vollständig laden

Dank eines israelischen Unternehmens könnte uns bald die erhoffte Revolution in der Akku-Technologie bevorstehen. Das Startup StoreDot hat eine Möglichkeit gefunden, womit Akkus eines normalen Smartphones in nur wenigen Sekunden vollständig geladen werden können. Den Ablauf demonstrieren sie aktuell in einem Video, das sie vor kurzem veröffentlichten und welches ihr euch weiter unten anschauen könnt.

Die Technologie dahinter basiert auf eine nanoskopische Materialstruktur (Quantenpunkt) aus organischer Substanz - auch als bio-organische Nanokristalle (Nanodot-Technologie) bekannt - die eigens im Forschungszentrum des Unternehmens aus Tel Aviv entwickelt wurde.

Nebst dem extrem schnellen Laden, ermöglicht diese Technologie übrigens auch das Speichern von digitalen Informationen auf kleinstem Raum. Deshalb erhofft man sich auch viel von dieser Technologie. Unter anderem könnte sie zukünftig bei hochempfindlichen Sensoren, flexiblen Displays oder sehr schnellen Datenspeichern zum Einsatz kommen.

Und bald könnte es schon soweit sein. Aktuell geht man von weiteren zwei Jahren der Forschung und Entwicklung aus. Bis dann Ende 2016 vielleicht schon die ersten Geräte mit den neuen Energiespeichern auf den Markt kommen könnten. Der im Video zu sehende Prototyp des Ladegeräts ist an einem Samsung Galaxy S3 angeschlossen und besitzt derzeit nämlich noch circa die Größe eines Netzwerkteils eines herkömmlichen Notebooks.

via. wall street journal


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Peter

    Ohaaa, hammermäßig. Und die Kollegen von Storedot hat noch keiner aufgekauft, kein Apple, kein Google und kein Samsung? Ohaa O.o

  • Micha

    Das wäre ja der absolute Wahnsinn!! Das hat uns ehrlich gesagt noch gefehlt, dann wäre ich glatt erstmal zufrieden. ^^ Aber wie wäre das denn dann, hält der Akku dann auch genauso lange durch wie aktuell, oder sogar länger?

  • Olli

    Mal sehen, was daraus wird. Viel interessanter wäre diese Technologie ja für Elektromobilität, deren endgültige Durchbruch sie sein könnte. Bei Youtube behauptet jemand es bräuchte allerdings große Leistungen, um schon so einen winzigen Akku so schnell zu laden, das wäre dann bei großen Autoakkus doch ein Problem.

  • alex

    das ist komisch das er nachdem er uns das menü gezeigt hat wieder am anfang auf ein app geht auf dem irgendwas vom demo an schluss steht… ab 1:15

  • ClaasKlar

    Zu unausgereift und energiefressend. Möchtest du etwa einen dicken Plastikklotz ständig am Handy tragen? Dieser ist anstelle des Akkus rangeklipst 😛

  • ase3

    StoreDot Demo
    FlashBattery Type?
    [A] [B]

    …….

    Sorry, aber das kann auch ne selbstprogrammierte App sein, mit dem Ziel:
    Wenn Kabel eingesteckt, dann fülle die Anzeige in x-Schritten pro Sekunde auf. Ich denke, da wird nix geladen, da die Statusbar mit der Systemanzeige der Akkuladung fehlt. Die Firma braucht nur ein Lebenszeichen für Investoren, so wie bei …. Duke Nukem Forever 😀



← Menü öffnen weblogit.net | Home