Image Image Image Image

Studenten drucken Gras im 3D Drucker

Studenten drucken Gras im 3D Drucker

Studenten der Universität Maribor in Slowenien haben einen 3D Drucker so umfunktioniert, dass mit ihm Objekte hergestellt werden können, die aus einer Mischung aus Erde und Grassamen bestehen. Möglich sind beispielsweise Schriftzüge, Gesichter oder andere kleinere Objekte, auf denen dann mit etwas Zugabe von Wasser Gras wächst.

Bei den involvierten Studenten handelt es sich um Tina Zidanšek, Simon Tržan, Maja Petek und Danica Rženičnik. Zusammen mit dem Professor Dušan Zidar, der das Vorhaben unterstützte, nannten sie ihr Projekt printGREEN bzw. tiskayZELENO. Ein Video vom Druckvorgang veröffentlichten sie auf VIMEO, das ich euch hier natürlich nicht vorenthalten möchte. Weitere Infos und etwas Bildmaterial findet ihr auch auf der eigens angelegten Projekt-Website. Interessante Ideen und 3D-Druck-Konzepte findet ihr in unserer Rubrik für 3D Druck.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hanno

    Und ich dachte das Gras zum Rauchen – irgendwie schade 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home