Image Image Image Image

Südkorea: Samsung Galaxy Grand mit Quad-Core Prozessor kommt für wenig Geld

Südkorea: Samsung Galaxy Grand mit Quad-Core Prozessor kommt für wenig Geld

Samsung hat heute eine neue Version des Galaxy Grand offiziell vorgestellt. Das 5-Zoll-Einsteiger-Gerät erhält einen Quad-Core Prozessor und wird wohl nur in Südkorea verfügbar sein, wo es von drei großen Mobilfunkanbietern angeboten wird.

"Ein 5-Zoll Galaxy S2, das aussieht wie ein S3" nennen die Kollegen von Android Authority das Galaxy Grand, das bereits im Dezember vorgestellt wurde. Der große Unterschied zum ehemaligen und aktuellen Flaggschiff der Südkoreaner ist allerdings der Preis für das Grand, denn es soll laut Juggly.cn nur knapp 245 Euro (350.000 Won) kosten.

Samsung-Unveiled-GALAXY-Grand_1-150x150_2Dafür erhalten die Kunden ein Smartphone, das man wohl am ehesten als Einsteiger-Modell bezeichnen kann. Der große Unterschied zum Galaxy Grand Duos, das bswp. in Indien angeboten wird, ist die bessere CPU. Die Variante für Südkorea, in das zwar nur eine SIM-Karte passt, hat anstatt eines 1,2 GHz Dual-Core Prozessors einen 1,4 GH Vierkernprozessor verbaut. Der Rest bleibt gleich: 8-Megapixel-Kamera, 1 GB RAM, 8 GB interner Speicher (mit microSD-Karte erweiterbar) und 2100 mAh, um die wichtigsten Eckdaten erneut zu nennen. Das 5 Zoll große Display hat allerdings nur eine Auflösung 800 x 480 Pixeln. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 (Jelly Bean) zum Einsatz.

galaxy-grand-4core

Bereits ab nächstem Monat soll die etwas schwächere Dual-SIM-Variante des Grand in der Ukraine erscheinen. Ob Samsung vorhat, das übergroße Smartphone mit Quad-Core Prozessor nach Europa bzw. Deutschland zu bringen und was es dann kosten würde, ist unklar.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home