Image Image Image Image

Security

SNOWDEN: Erster Trailer zum neuen Kinofilm

27. April 2016 |

Der erste offizielle Trailer vom Edward Snowden Film mit Joseph Gordon-Levitt in der Hauptrolle und Oliver Stone im Regiestuhl ist soeben gelandet. Shailene Woodley übernimmt die Rolle der Freundin von Snowden, Lindsay Mills. Der politisch geladene Action-Thriller soll den persönlichen…

„WLAN des Todes“ kann den 1970er-Bug beim iPhone auslösen

14. April 2016 | | One Comment

Wir erinnern uns an den albernen 01.01.1970 Datumsbug beim iPhone, der potentiell zum „Bricking“ führte: Die UNIX-Wurzeln des iOS-Betriebssystems führte dazu, dass ein auf dieses Datum gestellte iPhone nicht mehr hochfahren konnte. Das Problem ließ sich nur mit einem kleinen…

FBI: „Wir können höchstens ein iPhone 5c knacken“

7. April 2016 |

FBI-Direktor James Comey erwähnte gegenüber CNN, dass sich die Entsperrung des San Bernardino iPhone 5c mit einem gekauften Tool durchführen ließ. Wir berichteten bereits an dieser Stelle, dass es sich beim Toolhersteller um das israelische Unternehmen Cellebrite handelte. Die Spürhunde…

iOS 9.3.1: Siri-Bug erlaubt Zugriff auf Fotos & Kontakte

5. April 2016 | | 3 Comments

Nicht schon wieder: Das iOS 9.3.1 Update behebt zwar den üblen Link-Bug in Safari und anderen nativen Apps, bringt aber gleichzeitig einen neuen Passcode Bypass mit. Diese Sorte Bug ist eine Sicherheitslücke, die den Zugriff auf sensible Informationen ohne den…

Dark Web: 70% wollen dass es verschwindet

30. März 2016 | | 5 Comments

Das „Center for International Governance Innovation“ veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse einer internationalen Umfrage mit über 24.000 Teilnehmern aus 24 Ländern zum Thema „Dark Web“. Die Ergebnisse sind recht interessant, finde ich: Die überwiegende Mehrheit empfindet die mit dem Dark Web…

Cellebrite aus Israel hilft FBI beim iPhone-Knacken

23. März 2016 | | One Comment

Ein IT-Sicherheitsunternehmen aus Israel namens Cellebrite ist keine Enthaarungscreme, wie der Name vielleicht vermuten lässt, sondern offensichtlich die Geheimwaffe des FBI die zur Vertagung der Sicherheitsaffäre vor Gericht mit Apple führte. Unsere Kollegen bei AppleInsider berichten von diesem erst kürzlich bekannt…

FBI zieht sich zurück: Keine Apple-Hintertür mehr nötig?

22. März 2016 |

Das ging überraschend schnell: Beim FBI hat man sich jetzt doch spontan entschieden, Apple nicht gerichtlich zu einer Hintertür zu zwingen. Nach einem quälenden Monat und der Diskussion um das iPhone aus dem San Bernardino Attentat, das von Cupertino persönlich entschlüsselt werden…

iMessage-Verschlüsselung geknackt: Fix in iOS 9.3

21. März 2016 | | One Comment

IT-Sicherheitsforscher an der Johns Hopkins Universität haben einen Bug in Apples iMessage-Verschlüsselung entdeckt. Die Sicherheitslücke würde einem erfahrenen Angreifer ermöglichen, Nachrichten mit Video- und Bildinhalt zu entschlüsseln, so die Experten. Apple vertritt mit Nachdruck die Meinung, dass Konsumenten ein Anrecht…

Craig Federighi von Apple stellt FBI bloß

7. März 2016 |

Die Debatte rundum die Förderung des FBI, Apple solle künftig softwareseitig ein generell geltendes Backdoor in iOS einbauen, läuft nun schon seit drei Wochen. Die Fronten haben sich mittlerweile positioniert und Apple hat durchaus große Unternehmen hinter sich, die das…

Mac-Nutzer erstmals von Lösegeld-Malware betroffen

7. März 2016 |

Sieht so aus, als wäre der Mac in seiner langen Geschichte das erste Mal direkt von Ransomware (Erpressungstrojanar) betroffen. Also einer Schadsoftware, die Benutzerfestplatten ungewollt verschlüsselt und gegen Lösegeld die Entschlüsselung einfordert. Entdeckt wurde die Schadsoftware am Wochenende von Sicherheitsexperten…

← Menü öffnen weblogit.net | Home