Image Image Image Image

Telefónica (O₂) und Microsoft: Allianz gegen Duopol von Android und iOS

Telefónica (O₂) und Microsoft: Allianz gegen Duopol von Android und iOS

Der weltweit agierende Telefónica-Konzern gab heute eine zukünftige Kooperation mit Microsoft bekannt. Durch ein gemeinsames Marketing-Programm sollen mehr Geräte mit Windows Phone 8 an die Kunden gebracht werden.

Die Marketing-Aktivitäten für Windows Phone 8 in den Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien, Chile und Mexiko sollen zunächst für ein Jahr ausgebaut werden. Das Ziel des Bündnisses ist offensichtlich, den beiden großen Konkurrenten auf dem Gebiet der mobilen Betriebssystem einige Marktanteile abzuringen.

Um dem "aktuellen Duopol von Android und iOS" entgegenzuwirken, sollen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden attraktive Angebote geschaffen werden:

Telefónica plant, seinen Kunden sowohl unternehmenstaugliche Angebote wie Office 365 und SharePoint Online mobil anzubieten als auch Privatkunden-Produkte wie Skydrive und Xbox.

Die deutsche Sparte Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, die das Mobilfunknetz Obetriebt, will dabei u.a. sicherstellen, dass während des verstärkten Marketings stets genug Geräte auf Lager sind. 

HTC_8X_and_Nokia_Lumia_820

Wir dürfen gespannt sein, mit was für Lockangeboten Oin nächster Zeit auftrumpfen will und ob die Verbreitung von Geräten mit Windows Phone 8 (bspw. Nokia Lumia 925) merklich erhöht werden kann. Aktuellen Zahlen zufolge hat WP 8 in Westeuropa lediglich einen Marktanteil von 6 Prozent.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home