Image Image Image Image

Telekom entfernt SIM-Lock mit iOS 7.1

Telekom entfernt SIM-Lock mit iOS 7.1

Nachdem Vodafone im Januar vorgelegt hat und den eigenen Kunden versprach, in Zukunft nur noch iPhones ohne Netlock zu verkaufen, legt die Deutsche Telekom nun nach. In einer Nachricht an die eigene Service-Belegschaft wurde mittgeteilt, dass alle Bestandskunden nach der Aktualisierung auf iOS 7.1 automatisch vom SIM-Lock befreit werden.

Damit geht die Telekom zwar einen etwas anderen Weg als beispielsweise Vodafone, wo der Netlock automatisch im Januar gelockert wurde, aber im Endeffekt ist das dasselbe. Solltet ihr also ein iPhone mit SIM-Lock bei der Telekom gekauft haben, dann empfiehlt sich jetzt das Update auf iOS 7.1, um diesen loszuwerden.

Im Anschluss seid ihr nicht mehr an das Mobilfunknetz der Telekom gebunden, was natürlich gerade im Ausland bei der Nutzung einer günstigen Prepaid-Karte sehr vorteilhaft sein kann.

Das schreibt die Telekom:

"Mit der Aktualisierung auf iOS 7.1 wird bei allen Bestandskundengeräten der SIMLock entfernt. iTunes Radio wird im Software-Update angekündigt, ist aber für Deutschland noch nicht verfügbar." (via. ifun)

Hinweis: Falls ihr aktuell einen Jailbreak unter iOS 7.0.x nutzt, sollte euch bewusst sein, dass dieser mit dem Update auf iOS 7.1 erst einmal futsch ist.

Telekom-SIM-Lock


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • noname

    Bei mir geht es es nicht -.-

  • Fabian

    Interessant wäre auch ob diese für die Österreichische Variante t-mobile gilt ?



← Menü öffnen weblogit.net | Home