Image Image Image Image

Ultra-Premium Mac Bundle: 9 Apps im Sparpaket

Ultra-Premium Mac Bundle: 9 Apps im Sparpaket

Es ist wieder soweit: Der Sommer ist da, dann muss natürlich auch ein vernünftiges App-Bundle folgen. Das "Ultra-Premium Mac Bundle" bringt 9 lohnenswerte Apps mit, die normalerweise über 200 US-Dollar im Einzelkauf kosten. Heute gibt es die Apps für rund 20 Dollar oder beim aktuellen Kurs für umgerechnet 18,30 Euro.

Wo gibt es das Bundle?

Das Bundle wird wie immer über unseren Partner StackSocial angeboten, wo es für $19,99 statt $204,00 erhältlich ist. Dort könnt ihr das Bundle kaufen, die Seriennummern und Downloadlinks der Apps gibt es dann per Mail und kleinere Updates obendrauf.

In der Regel gibt es später noch kostenlose Bonus-Apps, die der Anbieter nachträglich per Mail verschenkt. Es lohnt sich also fast immer, sich die Apps zu sichern. Weblogit erhält für die Vorstellung des Bundles eine kleine Provision, ihr bekommt die Apps zum absoluten Vorteilspreis und natürlich mit sämtlichen Vorteilen. Nachfolgend eine kleine Zusammenfassung des Bundle-Inhalts mit meiner persönlichen Note.

→ Hier gibt es das Mac Summer Bundle ← (Partnerlink)

Was können die Apps?

Unibox (normalerweise $19,99) - Der schnieke Email-Client vereint diverse Elemente der Benutzeroberfläche in eine hübsche und einheitliche Lösung. Die App gab es bis vor kurzer Zeit nicht außerhalb des App Stores, wo sie im Schnitt 3,5 Sterne bekam.

Dort wird sie vor allem als übersichtliche und schöne Alternative zur eingebauten Mail-App beschrieben, die mit flüssiger Bedienung und einem auf Kontakte konzentriertes Design punkten kann. Meiner Meinung nach kann sich Google Inbox hier noch eine Scheibe abschneiden, eine Mischung aus beiden Interfaces wäre sogar  noch besser.

uniboxNoiseless (normalerweise 17,99€) - Diese Bildbearbeitungs-App macht rauschige Nachtfotos deutlich erträglicher und kann vom iPhone bis zur teuren DSLR mehr aus den Fotos herausholen. Noiseless verspricht Rauschreduktion mit einfacher Benutzeroberfläche und nachträgliche algorithmische Schärfung verwackelter Aufnahmen mit hoher Bildqualität.

noiselessHider 2 (normalerweise $19,99) - Dateiverschlüsselung für den Mac. Ebenso mit einem sehr hübschen Interface nach bester Apple-Manier ausgestattet liefert Hider die nötigen Tools um Deine Daten vor dem Nachbarsjungen mit 1337en Hacker-Skills zu schützen.

Zum Einsatz kommt AES-256bit-Verschlüsselung mit frei wählbarem Passwort und Unterstützung für externe Laufwerke. Ihr könnt verschiedene "Vaults" für unterschiedliche Dokumente und Themenbereiche anlegen und per Suchfunktion auch via Menüleiste schnell darauf zugreifen.

hideriStat Menus 5 (normalerweise $18,00) - Meiner Meinung nach ein absolutes must-have und meine persönliche Empfehlung in diesem Bundle. Mit iStat Menus habe ich in Sachen Mac und Hackintosh immer alle wichtigen Eckdaten im Blick und die Temperatur, Taktfrequenz, Auslastung der CPU, Speicherdruck und andere Metriken im Blick.

Mit kurzem Klick auf die jeweiligen Menüleisten-Icons sehen ich grafische Auswertungen von z.B. Verbrauchern des Netzwerktraffics oder eine Schnellübersicht ressourcenhungriger Prozesse. Ich habe gerne alle Details im Auge und weiß, wie mein Mac/Hackintosh so tickt. Wenn es euch diesbezüglich ähnlich geht, volle Empfehlung! Die Menüleisten-Icons lassen sich übrigens beliebig anordnen und auch unterschiedlich darstellen, ich bevorzuge monochrom im dunklen Mac OS X Yosemite Stil.

istatBeamer (normalerweise $15,00) - Beamer schubst weitere Datenformate auf die Apple TV Box, mehr als Apple vermutlich gerne hätte: Statt nur M4A oder MP4 zu streamen, könnt ihr hiermit so ziemlich jedes beliebige Format auf den großen Schirm "beamen".

beamerNotebook (normalerweise 59,99€ im App Store) - Notebook rühmt sich mit dem umfangreichsten Featurepaket für Studenten, die sich ein digitales Notizbuch auf dem Mac für ToDo-Listen und Vorlesungsaufzeichnungen wünschen. Ich habe mir die App aufgrund des happigen Preises noch nicht angeschaut, gelobt wird in der einzigen deutschen Rezension u.a. dass die App auch mit großen Datenbeständen und Informationssammlungen gut zurecht kommt. Die App ist zugleich Outliner, Organisationssystem, Notizheft und Evernote-Ersatz.

notebookApp Tamer 2 (normalerweise $14,95) - App Tamer bremst ressourcenhungrige Apps auf dem Mac aus, wenn sie im Hintergrund landen. Chrome und Konsorten verzapfen bekanntlich eine Menge Unfug und fressen unnötig Akku-Power, selbst wenn sie im Hintergrund eigentlich nichts zu tun haben. App Tamer bändigt genau diese CPU-Rabauken.

Ich kannte die App bis dato nicht und wundere mich, ob der App Nap von Yosemite im Endeffekt diese Funktionalität imitiert, sprich Apple sich mal wieder bei den kleinen Entwicklern bediente. Hierbei ist wohl interessant, dass App Tamer die Akkus von älteren MacBooks schonen kann, nämlich ab Mac OS X 10.7 aufwärts. Das dürfte gerade für Besitzer von Macs ohne Yosemite-Support oder mangels Dampf interessant sein.

apptamerChatology (normalerweise $19,99) - Chatology ist etwas für die Kommunikatoren unter euch, vielleicht auch die Social Media Manager. Die App durchsucht sämtliche Chat-Verläufe über Apps und Protokolle hinweg und lässt euch beispielsweise ein Datum, eine Anschrift oder irgendwelche anderen gerade dringend benötigten Texte, Bilder und Links finden. Gut für zerstreute Personen, noch besser für Hyperorganisierte.

chatologyJump Desktop (normalerweise 29,99€ im App Store, 4,5 Sterne) - Dieser VNC/RDP-Client ist äußert beliebt im Mac App Store und eine coole Möglichkeit, den Sommer ein bisschen bequemer zu verbringen. VNC-Clients sind wie Fernbedienungen für Computersysteme.

Verbinde dich vom Mac aus mit dem Windowsrechner auf einer anderen Etage oder gar in einer anderen Stadt, mit anderen Macs oder Terminals. Jump Desktop macht die Angelegenheit "mac-like" und bringt ein übersichtliches, benutzerfreundliches Interface mit. Es gibt auch SSH-Unterstützung und somit quasi alle Protokolle die der User braucht, um sich mit einem x-beliebigen System in der nahen und weiten Ferne zu verbinden.

jump-desktop

Hier gibt es das Mac Summer Bundle (Partnerlink)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home