Image Image Image Image

Untethered Jailbreak: Apples iOS 7.1.1 erfolgreich geknackt

Untethered Jailbreak: Apples iOS 7.1.1 erfolgreich geknackt

Kommt vor der Veröffentlichung von iOS 8 doch noch ein weiterer iOS 7 Jailbreak? Hacker-Kollege Winocm hat am Wochenende ein kurzes Video veröffentlicht, in dem er einen vollständigen Untethered Jailbreak unter iOS 7.1.1 demonstriert.

Damit reagierte Winocm auf mehrere Tweets von i0nic. Der deutsche Security-Experte behauptete kurz zuvor nämlich, dass er das iPhone 5c mit installiertem iOS 7.1.1 erfolgreich knacken konnte. Als Bestätigung seines Erfolgs veröffentlichte er einen Screenshot, auf dem unter anderem Cydia auf dem iPhone 5c zu sehen war.

Das Interessante dabei ist, dass er nicht etwa auf eine Vielzahl von Exploits im iOS Sourcecode zurückgreifen musste, sondern lediglich einen einzelnen Kernel-Bug ausnutzte. Auf diese Methode griff letztlich auch Winocm zurück, um den iOS 7.1.1 Jailbreak auf einem iPhone 4 zu bestätigen. Das Video seht ihr im Anschluss.

Inwiefern wir in Kürze also doch noch einen vollwertigen Jailbreak für iOS 7.1 und iOS 7.1.1 zu Gesicht bekommen, bleibt abzuwarten. Schließlich stehen wir mittlerweile ganz nahe vor der Präsentation von Apples neuem iOS 8. Schon am 2. Juni startet die WWDC in San Francisco.

http://youtu.be/5ApOhqiSZa0


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home