Image Image Image Image

USB 3.1 ist fertig und sorgt für ordentlichen Geschwindigskeitschub

USB 3.1 ist fertig und sorgt für ordentlichen Geschwindigskeitschub

Der Universal Serial Bus (USB) 3.0 hat sich seit einiger Zeit bei uns als Standard etabliert. Trotz deutlichem Speed-Plus gegenüber 2.0, kann es jedoch nie schnell genug gehen. Erkannt hat das längst auch die "USB 2.0 Promoter Group", der unter anderem Microsoft, HP und Intel angehören und die kürzlich die neue USB-Spezifikation fertigstellen konnte.

USB 3.1 wird noch einmal für einen deutlichen Geschwindigkeitsschub sorgen. Bis 10 Gigabit pro Sekunde sollen künftig durch die Kabel heizen, also quasi doppelt so schnell wie aktuell. Die Macher versprechen jedoch, dass die tatsächliche Geschwindigkeit die 10 Gigabit pro Sekunde in der Praxis übersteigen wird. Allerdings brauchen wir dann auch wieder neue Kabel und Stecker. Zwar ist USB 3.1 abwärtskompatibel zu allen früheren Standards, aber um den Durchsatz zu erreichen, müssen wir neue Stecker und Kabel kaufen.

Ermöglicht wird der ordentliche Geschwindigkeitsschub durch eine bessere Codierung der Daten. Dabei soll es dieses Mal sogar tatsächlich dazu kommen, dass die Theorie mit der Praxis übereinstimmt und die Transferraten das theoretische Maximum (10 Gigabit pro Sekunde) übersteigen. Mit Apples Thunderbolt-Standard kann USB 3.1 jedoch immer noch nicht konkurrieren. Der Apfelkonzern gibt zwar auch hier eine Transferrate von 10 Gigabit pro Sekunde an, erreicht im Maximum jedoch 40 Gigabit pro Sekunde. Und Thunderbolt 2 steht bereits in den Startlöchern, wonach Apple den Durchsatz ebenfalls anheben - wahrscheinlich sogar verdoppeln möchte.

Um vor allem Entwickeln einen schnellen und möglichst einfachen Umstieg auf USB 3.1 zu ermöglichen, werden in nächster Zeit einige Konferenzen stattfinden. Für die breite Masse ist frühestens Ende 2014 mit ersten Geräte inklusive USB 3.1 Port zu rechnen. Wer mehr über die neue USB-Spezifikation erfahren möchte, kann sich ein umfassendes PDF auf der Seite der Promotion Group herunterladen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home