Image Image Image Image

Vorstellung des Galaxy S4: Samsung lädt zum Live-Event auf dem Times Square ein

Vorstellung des Galaxy S4: Samsung lädt zum Live-Event auf dem Times Square ein

Samsung will sicherstellen, dass das Unpacked Event des Galaxy S4 weltweit für Aufsehen sorgt. Dazu haben die Südkoreaner nun alle eingeladen, sich am 14. März auf dem New Yorker Times Square einzufinden, um unter den allerersten zu sein, die das neue Flaggschiff zu Gesicht bekommen.

In zwei Wochen ist es soweit und Samsung wird der Weltöffentlichkeit das Galaxy S4 präsentieren. Für die Veranstaltung, die im Livestream auf youtube.com/SamsungMobile übertragen wird, rührt der südkoreanische Konzern nun ordentlich die Werbetrommel.

Warum wählt Samsung zur Liveübertragung aber ausgerechnet den weltbekannten Platz im Herzen von New York und nicht etwa eine Großstadt in Europa oder Asien? Nunja, die USA sind zwar einer der profitabelsten Märkte für Samsung, allerdings wird dieser nach wie vor von Apple dominiert. Wenn der südkoreanische Konzern 2013 wirklich 100 Millionen S4 verkaufen will, ist der Gewinn von Marktanteilen in Amerika essentiell.

Im Hintergrund des Schriftzuges "BE READY 4 THE NEXT GALAXY" ist ein gepunktetes Muster zu sehen, was die Kollegen von Android Authority vermuten lässt, dass es sich hierbei um die Rückseite des neuen Flaggschiffs handelt. Sehen wir hier tatsächlich die Plastik-Rückseite des schwarzen Galaxy S4?

galaxy-s4-times-square

Mockup: computerbild


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home