Image Image Image Image

Weihnachtsbeleuchtung 2015: Top 10 Light-Shows

Weihnachtsbeleuchtung 2015: Top 10 Light-Shows

Sucht ihr noch Inspiration für blendende LED-Weihnachtsbeleuchtung, die passend zur Musik animiert wird? Mit dem Raspberry Pi und anderen Steuerungsmethoden lässt sich ja so einiges veranstalten, allen voran gehen immer die Amis mit ihren völlig übertriebenen und unterhaltsamen Musik-Lightshows. Hier eine Auswahl der besten Christmas-Lightshows für das Jahr 2015.

In den Staaten hat sich natürlich ein TV-Format zu diesem eskalierenden Hobby entwickelt, dessen Moderatoren ich euch gerne ersparen möchte. Wer dennoch mal die Lightshow-Unterhaltung ausweiten möchte, sucht nach "ABC's the Great Christmas Light Fight". Aus besinnlich mach' Las Vegas.

Sensationell ist unter anderem Matt Johnson mit seiner Weihnachtsbeleuchtung, die dieses Jahr erneut zu einem Dubstep-Medley die Nachbarschaft gnadenlos illuminiert:

https://youtu.be/90oZ52M4IC0

Bastler, die gerne auch eine Runde Matt Johnson spielen wollen, können sich sein Tutorialvideo samt der unzähligen Komponenten hier anschauen:

https://youtu.be/g_hXlKCt11s

Noch nicht auf dem neuesten Stand ist "Tom BetGeorge", der 2014 und die Jahre zuvor sensationelle Lichtspektakel auf die Beine stellte. Mit eigens konstruierten Requisiten aus Holz, Metall, Acryl und Wellkunststoff dekorierte der Musiklehrer sein prächtig beleuchtetes Haus. Seine Arbeit ist dermaßen gut getimed und stilvoll arrangiert, dass man sie hier nochmals erwähnen muss. Auch wenn wir eigentlich von 2015 berichten. So richtig zur Sache geht es ab der Zwei-Minuten-Marke, nicht verpassen:

https://youtu.be/pLphb8s0W88

Hier der Gewinner des "Christmas Light Fight", Matt Phipps mit einem Remix des Star Wars Cantina Themes, mir persönlich gefällt das Konzept mit den Projektionsflächen nicht so sehr und insgesamt hat mich seine Show nicht umgehauen, mangels Gefühl für Timing:

https://youtu.be/FvkHvYazVp0

Noch mal Star Wars, hier eine Synchro von John Storms zum musikalischen Hauptthema:

https://youtu.be/_D96urovuV4

Oder hier der "Imperial March" mit Tie Fightern und Todesstern auf dem Pixel-Baum:

https://youtu.be/U47VTRu3WYk

Wer es ein bisschen härter mag, kommt bei Slayer Bob voll auf seine Kosten. Bob arrangiert seine Weihnachtsbeleuchtung mehr oder minder passend zu Metal-Tracks mit Santa an der Klampfe, dieses Jahr sind die Bands Slipknot und Disturbed dran:

https://youtu.be/vXzv3Qy0Uko
https://youtu.be/q-_6VC3Stao

Die Liebe zum Football-Team "Seattle Seahawks" ließ Anthony Mish in die Weihnachtszeit überschwappen:

https://youtu.be/NVEqwY5llf0

Aus Australien kommt der neue Guinness-Weltrekord zum größten beleuchteten, künstlichen Weihnachtsbaum. Wer zufällig über die Feiertage in Canberra Urlaub macht, kann sich das ja mal live anschauen:

https://youtu.be/tt0o7cuKY4E

Wer es lieber klein und dezent mag, kann sich als iPhone-User ja mal das Christmas iPhone Lights Cable anschauen (leider ausverkauft: Alternative wäre dieses hier), das beim Ladevorgang per Lightning-Port dezent die weihnachtliche Stimmung ins Haus bringt:

https://youtu.be/jFaA4m4XLkI

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home