Image Image Image Image

Weltgrößter GameBoy auf Basis von Raspberry Pi

Weltgrößter GameBoy auf Basis von Raspberry Pi

Nostalgie im XXL-Format: Kann man das noch "Handheld" nennen? Dieser gigantische GameBoy bleibt dem Original recht treu. Mal abgesehen davon, dass es sich bei dieser Emulatorkiste um einen LCD-Monitor mit 19 Zoll und Tasten in Untertassengröße handelt. Mit höchster Wahrscheinlichkeit ist es der größte Game Boy Nachbau aller Zeiten.

Die Basis für die Emulation wird mit RetroPie realisiert, einer ziemlich universellen Plattform für den Raspberry Pi & Pi 2, die auf Rasbian aufsetzt und wahlweise zusätzlich installiert oder als SD-Image bezogen werden kann.

Der GameBoy XXL wurde für das belgische Nintendoom-Musikfestival gebaut und passt dort hervorragend zwischen 8-Bit-Rave und Retrogames.

Etwa 10 Quadratmeter MDF-Platte, ein ordentlicher Lasercutter und jede Menge clevere Handarbeit ermöglichten dieses tatsächlich spielbare Monstrum. Die XXL-Tasten funktionieren, alternativ unterstützt das Teil aber auch drahtlose Controller. Tetris wird damit bei längeren Partien wohl zum Workout. via Hackaday

Hier zwei Demovideos:

https://youtu.be/ZXXELgeS0o4
https://youtu.be/Gh4pvrGHIvM

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home