Image Image Image Image

WhatsApp für iOS 7: Noch kein Release, dafür aber neue Screenshots

WhatsApp für iOS 7: Noch kein Release, dafür aber neue Screenshots

Die offizielle Veröffentlichung von WhatsApp für iOS 7 lässt immer noch auf sich warten. Einen genauen Release-Termin nannten die Entwickler des beliebten Messenger-Clients für das Mobile-Device ebenso noch nicht. Um die Zeit allerdings ein wenig zu überbrücken, sind nun neue und weitere Screenshots ans Tageslicht gelangt, die uns einen kleinen Blick auf die Optik von WhatsApp mit angepasstem iOS 7 Design gewähren.

Offenbar ungewollt hat WhatsApp diese Screenshots veröffentlicht, die uns nun einen genaueren Einblick vom neuen Design vermitteln. Über Twitter lässt sich der Spaß aktuell auch verfolgen, daher haben wir diese Bilder hier kurzerhand für euch eingebunden. Neues und Aufregendes sehen wir auf den Screenshots allerdings nicht, viel davon konnten wir bereits auf älteren Screenshots einsehen. Allerdings steigt dadurch weiterhin die Spannung, inwiefern denn die Veröffentlichung bald und endlich stattfindet. Aber seht selbst.

Sobald sich hierzu etwas Neues ergibt und WhatsApp für iOS 7 zum Download bereitsteht, dann informieren wir euch natürlich sofort über unsere Facebook-Fanpage und unserem Twitter-Feed. Weitere Bilder könnt ihr in der Screenshot-Gallery von WhatsApp nach einem Login einsehen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Tom

    Immer noch so hässlich wie bisher

  • podony

    das eine so beliebte app nach dem releas von IOS 7 voch so voller Bugs und problemen ist… kein kommentar

  • Olli

    Solange alle brav weiter diesen Softwareschrotthaufen nutzen, ist den Entwicklern das egal, da ja eine gegenseitige Abhängigkeit entsteht (selbst wer es nicht nutzen will, muss).

  • Blah

    Warum hast du verdammt nochmal so recht..

  • MrUrdam

    Wetten das wird als eigene Version veröffentlicht. Damit die zum Einen nochmal abkassieren können und zum anderen so auch die, die eine der ersten waren und daher nur 1 Dollar zahlen mussten auch in das Abo-Modell rutschen.

  • Dario

    Du hast gerade einen Kommentar hinterlassen…

  • Tom

    Nen scheiss musst du, immer solche dünnschisskommentare

  • hempelchen

    Ja… die pure Abzocke, dass Entwickler an ihrer App etwas verdienen möchten und du nen ganzen DOLLAR… Also das ja quasi dein Jahresgehalt… investieren musst.

  • M

    Die sollen mal ne Version für’n windowsclient und so entwickeln, so like iMessage am Mac :/



← Menü öffnen weblogit.net | Home