Image Image Image Image

WhatsApp macht ernst: Rausschmiss für Alt-Clients

WhatsApp macht ernst: Rausschmiss für Alt-Clients

WhatsApp und Eigentümer Facebook haben die Nase voll von alternativen Clients wie WhatsApp+ und WhatsApp Reborn oder OgWhatsapp. Wer künftig mit einem inoffiziellen Client unterwegs ist, riskiert mehr als nur eine Sperrung für 24 Stunden.

Perma-Ban wegen Verstoß gegen die AGB

Es könnte den kompletten Rausschmiss bedeuten, in Form eines Bans in Bezug auf die Rufnummer oder einen anderen eindeutigen Identifikator. Ein Posting auf Google+ von OsmDroid (Osama Ghareeb) erklärt, dass WhatsApp eine Welle mit permanenten Sperren für die "wilde" Nutzerschaft gestartet habe. Es wird der Umstieg auf den offiziellen Client empfohlen.

Das betrifft primär die Androiden, aktuell gibt es keinen Anlass zur Beunruhigung für iOS-User mit und ohne Jailbreak-Tweaks.

OgWhatsApp-Entwickler warnt vor den Folgen

OsmDroid forscht nun an einem Client, der die Erkennung umgehen kann. Bis dahin ist das Projekt des alternativen Clients eingefroren. Der OgWhatsApp-Client erlaubte beispielsweise die Nutzung zweier verschiedener Rufnummern mit demselben Smartphone. Nun häufen sich die Beschwerden auf Download-Sites der beliebten App.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Mein Tipp: Lieber WhatsApp auf Basis eines gesunden Misstrauens meiden und Alternativen wie Threema, Signal oder iMessage nutzen. Welche Messenger mit Verschlüsselung und anderen sinnvollen Features könnt Ihr empfehlen?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Andrei

    Ich benutze Telegram. Ob der so sicher ist wie die Entwickler behaupten, das weiß ich nicht. Laut den Entwicklern werden die Nachrichten stark verschlüsselt und niemals Dritten zugänglich gemacht. Die App arbeitet auf jeden Fall ziemlich rasch und gut. Bei meinem iPhone 5 hängt WhatsApp ab und zu deswegen bin ich auf Telegram umgestiegen. Kann ich nur empfehlen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home