Image Image Image Image

WhatsApp: Text in fett, kursiv & durchgestrichen schreiben

WhatsApp: Text in fett, kursiv & durchgestrichen schreiben

Der nach wie vor hierzulande beliebteste WhatsApp Messenger erhielt gestern ein Update mit zusätzlichen Funktionen, die nicht im Changelog dokumentiert wurden. Ihr könnt jetzt nämlich euren Text in WhatsApp formatieren und auch so versenden. Zunächst gibt es offenbar drei gängige Formatierungen, wir möchten kurz erklären wie das in der Praxis funktioniert.

So wie in Skype könnt ihr jetzt bei WhatsApp ab Version 2.12.17 bestimmte Sonderzeichen verwenden und euren Text damit entsprechend formatieren. Beispielsweise fett, kursiv oder durchgestrichen. Wichtig ist hierfür die richtige Version der App installiert zu haben. Im Zweifelsfalle einfach via App Store das Update beziehen.

Wie kann ich Text in WhatsApp formatieren oder hervorheben?

Für fetten Text wendet ihr einfach Sternchen an: *und zwar so*

Für kursiven Text benutzt ihr Unterstriche: _und zwar so_

Und für durchgestrichenen Text die Tilde: ~und zwar so~

Das Ergebnis ist erst sichtbar, sobald ihr die Nachricht abschickt. Es wird also nicht in einer Art Vorschau dargestellt. So sieht es dann im Chatfenster aus:

WhatsApp: Text in kursiv, fett und durchgestrichen

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Dorum

    Aprilscherz?^^

  • Tom

    Nee, der Screenshot ist echt ^^

  • Krummbein

    Da ich gerne den Smiley *__* benutze, geht dieser nicht mehr. Finde diese Neuerung beschissen.

  • Peter

    geht aber nicht auf Android Handys nur Apple 😉

  • Gast

    *fett*



← Menü öffnen weblogit.net | Home