Image Image Image Image

WhatsApp „zuletzt online“ auf dem iPhone deaktivieren

WhatsApp „zuletzt online“ auf dem iPhone deaktivieren

Mit über einer halben Milliarde Nutzern weltweit und über 30 Milliarden verschickten Nachrichten pro Tag ist die Messenger-App WhatsApp nach wie vor die beliebteste seiner Art. Logisch, dass die meisten eigenen Freunde WhatsApp dann ebenso nutzen. Will man allerdings, dass Freunde oder bestimmte Personen nicht sehen können, wann man in WhatsApp zuletzt online war, kann man diesen Status ganz einfach deaktivieren bzw. verbergen.

iPhone-Nutzer müssen hierfür lediglich die Einstellungen der Messenger-App aufrufen und zu den Datenschutz-Einstellungen im Account navigieren. Hier noch einmal die genaue Reihenfolge.

WhatsApp - "zuletzt online" deaktivieren

1. Öffnet WhatsApp und klickt auf „Einstellungen“ rechts unten

2. Klickt nun auf „Account“

3. Dann auf „Datenschutz“.

4. Dort findet ihr die Option für „zuletzt online“ samt drei Auswahlmöglichkeiten für „Jeder, „Meine Kontakte“ und „Niemand“. Den alten Schieberegler, wie aus älteren Versionen bekannt, gibt es nicht mehr.

Das war es auch schon. Unter Datenschatz könnt ihr auch noch auswählen, wer euer Profilbild oder euren derzeitigen Status sehen soll. Kontakte könnt ihr dort ebenfalls dauerhaft blockieren.

WhatsApp-zuletzt-online1


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • MC Night

    Das ist doch alt.



← Menü öffnen weblogit.net | Home