Image Image Image Image

Wie geht es mit dem iOS 6 Jailbreak weiter? Alle Infos zum aktuellen Stand

Wie geht es mit dem iOS 6 Jailbreak weiter? Alle Infos zum aktuellen Stand

Wer am Wochenende die JailbreakCon 2012 in San Francisco aufmerksam verfolgt hat, dürfte einige Infos zum aktuellen Entwicklungsstand des iOS 6 Untethered Jailbreaks und diversen anderen spannenden iOS-Themen aufgeschnappt haben. Insbesondere der iOS 6 Jailbreak steht derzeit hoch im Kurs bei vielen iPhone 5 Besitzern und iOS 6 Nutzern.

Auf der diesjährigen JailbreakCon (WWJC) fanden sich namenhafte Jailbreak-Hacker und Developer wie Cydia-Schöpfer Jay Freeman alias Saurik, der iOS 5.1.1 untethered Jailbreak mitverantwortliche Pod2g, Planetbeing, der deutsche Pimpskeks oder auch die AppleTV Jailbreak-Legende NitoTV ein. Der Großteil davon betrat die Bühne und sprach über das jeweilige Fachgebiet, darunter unter anderem auch Jay Freeman, welcher ein paar interessante Infos bekanntgab. Beispielsweise wie viel die Jailbreak-Entwickler im letzten Jahr verdient haben oder wie viele iOS-Geräte täglich auf Cydia zugreifen. Einen Artikel darüber haben wir bereits hier veröffentlicht.

Natürlich betrat auch Pod2g die Bühne und sprach insbesondere im Schlussteil seines Vortrags über den iOS 6 Jailbreak. Zu Beginn stellte er die Frage in den Raum: "Wie geht es mit dem iOS 6 Jailbreak weiter?". Anschließend stellte er zudem die Frage an sich: "Wann zum Teufel wirst du den iOS 6 Jailbreak veröffentlichen?". Damit spielt er natürlich auf den immensen Druck der Jailbreak-Community an, die ist zum Teil nämlich spürbar ungeduldig und einige der Jailbreak-Fans schrecken sogar vor Beleidigungen gegenüber den Jailbreak-Entwicklern nicht zurück. Kurz gesagt, Pod2g geht dieser Druck ziemlich auf den Geist.

Auf der JailbreakCon stellte er nun klar, dass vorerst kein Untethered Jailbreak unter iOS 6 möglich sein wird. Da Apple die vom iOS 5.1.1 Jailbreak ausgenutzte Sicherheitslücke in iOS 6 geschlossen hat, wird die Entwicklung des iOS 6 Jailbreaks voraussichtlich noch Wochen bis Monate in Anspruch nehmen.

Des Weiteren gab er an, dass der durch Chpwn kurz nach der Veröffentlichung des iPhone 5 gefundene iPhone 5 Jailbreak bzw. iOS 6 Jailbreak nicht öffentlich zugänglich gemacht werden kann und auch nicht wird. Allerdings sollen vertraute Jailbreak-Entwickler Zugang bekommen und so an der Entwicklung beteiligt werden. Grund hierfür könnte sein, dass der von Chpwn gefundene iOS 6 Jailbreak auf urheberrechtlich geschützten Quellcode zurückgreift, eine Veröffentlichung durch die Jailbreak-Hacker wäre so also nicht möglich.

Wir können derzeit also nur abwarten und uns in Geduld üben. Inwiefern schon bald ein Untethered Jailbreak unter iOS 6 möglich sein wird, steht aktuell noch in den Sternen. Apple hat natürlich wieder volle Arbeit geleistet und die Lücken in iOS 6 wie erwähnt geschlossen. Solltet ihr Fragen zum Jailbreak haben, könnt ihr in unserem neuen Forum vorbeischauen. Die neusten News rund um das Thema iOS 6 Jailbreak bekommt ihr auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

[box_tip]Hinweis: Bisher klappt unter iOS 6 nur der Tethered Jailbreak mit einem iPhone 4, iPhone 3GS und dem iPod touch 4G. Eine Schritt für Schritt Anleitung haben wir hier (Jailbreak-Anleitung) für euch. Fragen und Antworten zum Thema bekommt ihr in unserem Forum.[/box_tip]

(Bilder: cultofmac & iosvblog)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home