Image Image Image Image

Wurde der iOS 7 Jailbreak gestohlen & verkauft?

Wurde der iOS 7 Jailbreak gestohlen & verkauft?

Stefan Esser, den die meisten User vor allem als Sicherheitsexperten und aktiven Twitteraner "i0n1c" kennen, machte vor ein paar Tagen mit einer interessanten Vermutung einmal mehr auf sich aufmerksam. Er stellte nämlich in den Raum, dass das Evad3rs-Team, also Pod2g, MuscleNerd, Planetbeing und Pimskeks, bestohlen wurde. Dabei soll es sich um nichts geringeres als einen Jailbreak (beziehungsweise die Exploits) gehandelt haben, den der Dieb an einen unbekannten privaten Käufer verkauft haben soll. Auch wenn er nicht explizit den iOS 7 Jailbreak ansprach, eine ernstzunehmende Anschuldigung ist es dennoch.

Stefan-Esser_stoleandsoldjbtweet1

Wenig überraschend sorgten diese Aussagen von Stefan Esser für Verwirrung und hatten zur folge, dass sich die Kollegen von iDesignTimes mit Pod2g austauschten und ihn auf diese Aussagen ansprachen. Sein Statement dazu ist so kurz wie knapp: "Das ist kompletter Bullshit". Dem Evad3rs-Team wurde also nichts entwendet, darunter auch kein Jailbreak und erst recht nicht mögliche Exploits für einen iOS 7 Jailbreak - so zumindest Cyril Cattiaux aka Pod2g.

Aber wo bleibt denn nun der Jailbreak für iOS 7 und wann können wir mit einer Veröffentlichung rechnen? Diese Fragen stellen sich derzeit Millionen Jailbreak-Fans weltweit. Darauf gab Pod2g zu verstehen, dass "am Jailbreak gearbeitet wird und Fortschritte erlangt werden, jedoch sehr langsam".

pod2gIm Grunde bedeutet das also, dass wir in nächster Zeit wohl nicht mit einer Freisetzung eines iOS 7 Untethered Jailbreaks rechnen dürfen. Vielmehr könnte sich das Bild ähnlich wie in den vergangenen Jahren darstellen, wo ein Jailbreak für das neue Apple-Betriebssystem erst zu Weihnachten oder in den Wochen danach veröffentlicht wurde. Inwiefern sich die Veröffentlichung dieses Mal erneut bis in den Februar hinziehen wird, ist stand heute unklar und bleibt abzuwarten.

Sicher dürfte aber fast sein, dass es früher oder später einen iOS 7 Jailbreak an die Öffentlichkeit schaffen wird. Ob nun das Evad3rs-Team direkt nach der Freisetzung von iOS 7.1 Final für die Erlösung sorgen wird oder ein bislang noch unbekannter Hacker über das Finanzierungsmodell (Spenden) isios7jailbrokenyet.com (hier zum Nachlesen) es schaffen wird, einen Käfig-Ausbruch aus iOS 7 zu ermöglichen, sollte dem normalen Jailbreak-Fan nahezu egal sein.

Wir bleiben an der Sache natürlich wie gewohnt für euch dran und halten euch mit allen Infos und Neuigkeiten auf unserer Google Plus Page und Facebook-Fanpage auf dem Laufenden. Unseren Twitter-Feed könnt ihr ebenso im Augen behalten, solltet ihr in Sachen Jailbreak nichts verpassen wollen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hus1x

    Och man, hoffentlich kommt er bald.. ohne ist das iphone deutlich weniger toll

  • Peter

    Was will dieser Esser eigentlich ^^

  • Stefan

    Seh ich auch so

  • Olli

    Der Esser hat in der Jailbreakszene irgendwie nichts mehr zu melden und sucht seit einiger Zeit durch Trolling Aufmerksamkeit. Kann allerdings auch verstehen, dass ihm aus eigener Erfahrung die nervige Fragerei auf den Sack geht.



← Menü öffnen weblogit.net | Home