Image Image Image Image

Yosemite 10.10.2 ist da: WLAN-Problem endlich Geschichte

Yosemite 10.10.2 ist da: WLAN-Problem endlich Geschichte

Mac-Nutzer können heute Abend noch einmal ihren Mac anknipsen oder aufklappen, denn neben iOS 8.1.3 (hier zum Nachlesen) hat Apple ebenfalls das erwartete Update auf OS X 10.10.2 veröffentlicht. Anders als beim iOS-Update, bringt das OSX-Update aber ein paar wichtige Verbesserungen mit, die euch zur Installation bewegen werden.

Im Mittelpunkt steht besonders das WLAN-Problem, dass schon seit Wochen Ärger bereit und welches Apple eigentlich schon mit 10.10.1 beheben wollte. Dieses Problem soll jetzt endlich Geschichte sein. Nutzer, die in den vergangenen Wochen also keine konstant stabile Verbindungen herstellen konnten, sollten sich das Update in jedem Fall auf ihre Maschine packen.

Apple hat sich in jedem Fall eine Menge Zeit gelassen. Noch einmal wollte man wohl nicht einen „Fehlgriff“ riskieren und das Problem nur im Ansatz beheben. Die Beta-Phase lief schließlich schon seit November.

Hier noch einmal die Neuerungen

  • WLAN-Stabilität wurde verbessert
  • Die Aufbaugeschwindigkeit von Websites wurde verbessert
  • Der Safari hat ein Stabilitäts- und Sicherheitsupdate erhalten
  • Time Maschine nun mit iCloud Drive Integration
  • Einige Sicherheitsprobleme wurden behoben
  • Audio- und Video-Sync bei der Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern wurde verbessert

Habt ihr euch das Update bereits drauf gezogen? Solltet ihr weiterhin WLAN-Probleme haben, dann lasst am besten ein Comment weiter unten da.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hans

    Also ich habe nach wie vor die gleichen WLAN-Problem: ifconfig awdl0 up und alles läuft im Schneckentempo :/



← Menü öffnen weblogit.net | Home