Image Image Image Image

Yosemite: „Öffnen Mit“ hängt oder ist langsam?

Yosemite: „Öffnen Mit“ hängt oder ist langsam?

Mac OS X Yosemite hat leider noch ein paar ziemlich nervige kleine Bugs, die je nach Maschine unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Oftmals hilft eine saubere Neuinstallation, die ein unnötiges Chaos bei Upgrade-Installationen ausbügelt. Manche Bugs treten aber selbst dann noch auf.

Yosemite (10.10.1): Wenn das "Öffnen mit"-Menü nicht mehr funktioniert

Mit zu den frischen Bugs von Mac OS X 10.10 "Yosemite" zählt eine Verzögerung beim "Öffnen mit"-Menü, das seit 10.10 praktisch live eine Liste der passenden Anwendungen lädt.

Leider ist das Menü teilweise so langsam, dass nach dem Aufklappen von "Öffnen mit" nahezu nichts mehr passiert. Das ist nicht so gedacht und tritt unter bestimmten Konditionen (wie dem häufigen Mounten von Disks oder Disk Images) öfter auf. Dieser Hänger muss nicht sein.

Die Lösung (per Workaround)

Ein aktueller Workaround für dieses Problem ist zum Glück vorhanden. Was wir hierfür benötigen ist ein Reset der LaunchServices, der sich mit folgendem Terminal-Befehl auslösen lässt:
/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister -kill -seed -r -f -v -domain local -domain user -domain system

Kopiert den Befehl in voller Länge, öffnet das Terminal (beispielsweise über Spotlight) und fügt die Befehlskette ein. Bestätigt mit Return/Enter.LaunchServices Fix

LaunchServices Fix

Nach kurzer Zeit (bis zu ein oder zwei Minuten im Extremfall) sollte die Prozedur durchlaufen sein, die Eure LaunchServices zurücksetzt. Es ist völlig normal, dass im Terminalfenster einige Fehler zu sehen sind - außerdem viele Zeilen über die erfolgreiche Registrierung von Pfaden bzw. Anwendungen. Sobald der Cursor im Terminal wieder zu sehen ist, wurde der Vorgang abgeschlossen.

Diese Prozedur lässt sich ohne Nachteile beliebig oft wiederholen, falls benötigt auch in einen Taskplaner einbauen. Ich bin gespannt ob Apple dieses Problem zeitnah mit dem nächsten Mac OS X Patch in den Griff bekommt, bis dahin reicht mir der Workaround.

Hat Euch dieses Tutorial geholfen? Gibt es Probleme hierzu oder andere Fragen zum Mac oder Hackintosh? Meldet Euch in den Comments mit Eurem Feedback!


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Olli

    Guter Tipp! Leider (lol) hab ich das Problem momentan nicht, aber kann ich in Zukunft sicher mal gut gebrauchen.

  • Tom Werner

    Viel interessanter finde ich, dass sich bei getrennter Internetverbindung, die hälfte der Mac Apps gar nicht mehr nutzen lässt. Die meisten öffnen sich nicht bzw. crashen, scheinbar an der eingebauten „connection on startup routine“… sehr peinlich mit einem 1500€ laptop solche Probleme zu haben

  • tonne

    Gilt dieser Workaround auch für El Capitan?
    Besten Dank.



← Menü öffnen weblogit.net | Home