Image Image Image Image

iPhone 4 von Feuerwehrmann fängt Feuer (Fotos)

iPhone 4 von Feuerwehrmann fängt Feuer (Fotos)

Ein Feuerwehrmann durfte nun sein eigenes iPhone löschen, ob ihm das Spaß gemacht hat, darf bezweifelt werden. Einem Bericht auf der Website von der EB Pensylvania Feuerwehr zufolge, soll Anfang Dezember ein iPhone 4 eines Feuerwehrmannes Feuer gefangen haben.

Laut dem Bericht soll es via USB am Computer geladen worden sein und dann plötzlich angefangen haben zu qualmen. Kurze Zeit später soll das iPhone sogar Flammen geschlagen haben. Der dabei entstandene Sachschaden soll sich in Grenzen halten und das Gerät wurde an Apple zur Klärung der Angelegenheit gesendet.

Bereits im November gab es einen ähnlichen Fall, wo ein iPhone 4S an Bord eines Passagierflugzeuges Feuer fing. Auch dort soll sich der Schaden in Grenzen gehalten haben und die Passagiere mit einem dicken Schrecken davon gekommen sein. In wie fern diese beiden Fälle zusammenhängen, ist aktuell noch unklar. Apple hat diesbezüglich im November weltweit eine unabhängige Rückrufaktion diverser iPod Nanos veranlasst.

Die neusten und aktuellsten News bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

iPhone fängt Feuer Screen2 IMG_0920_thumb

iPhone fängt Feuer Screen1 IMG_0927_thumb

iPhone fängt Feuer Screen3 IMG_0928_thumb

Quelle1 - Quelle2


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • rene

    das stimtm !! meins is als ich es wie imemr an den pc angeschlossen habe richtig heiß geworrden und der akku sank in weniger als 1 minute von 100% auf nur 80 ! ich ahbe es ab gemacht ausgemacht und dann ans fenster gelegt damit es abkühlt jetzt geht es wieder ! also irgendwas stimmt nicht apple sollte sich da mal gedanken machen !



← Menü öffnen weblogit.net | Home