Image Image Image Image

iPhone 4S & iPad 2 Untethered Jailbreak funktioniert, Veröffentlichung wäre aktuell jedoch illegal! [Pod2g erklärt warum]

iPhone 4S & iPad 2 Untethered Jailbreak funktioniert, Veröffentlichung wäre aktuell jedoch illegal! [Pod2g erklärt warum]

Während alle iPhone 4, 3GS, iPod Touch und iPad 1 Besitzer bereits mit den untethered Jailbreak unter iOS 5.0.1 versehen können, müssen sich alle iPhone 4S und iPad 2 Besitzer noch etwas gedulden. Obwohl Pod2g bereits eine Möglichkeit für den A5-Chip Jailbreak gefunden hat, darf er die ganze Sache nicht veröffentlichen. Warum er das nicht kann, hat Pod2g aktuell in seinem Blog erklärt.

Ähnlich wie MuscleNerd bereits vor Wochen für das iPad 2, darf Pod2g den fertigen Untethered Jailbreak für das iPhone 4S bzw. auch iPad 2 nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Grund ist wieder einmal der Urheberrechtschutz von Apple. Die Lücke, die Pod2g aktuell für den A5-Chip Jailbreak verwendet, steht genau unter diesem Schutz und verhindert deshalb die Veröffentlichung. Was nichts anderes bedeutet, dass alle iPhone 4S und iPad 2 Besitzer sich weiterhin gedulden müssen.

Der Hacker, der vor einigen Tagen bereits den untethered Jailbreak für alle A4-Chip iDevices zur Verfügung gestellt hatte, ist nun auf der Suche nach einem anderen Exploit bzw. einer anderen Lücke um den Jailbreak für das iPhone 4S & iPad 2 legal der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Würde er jetzt die ganze Sache veröffentlichen, könnten nur alle registrierten Entwickler den notwendigen Exploit legal verwenden.

The exploit I used to inject the untethering files to the 4S relies on having a developer account, and can't be released publicly.

Einige von euch werden sich sicherlich noch an MuscleNerds Video erinnern, in dem er uns Cydia auf einem iPad 2 präsentiert hatte, welches bereits auf iOS 5 aktualisiert war. Doch leider konnte auch er seinen Erfolg aus Copyright-Gründen nicht veröffentlichen.

Alles worauf sich Pod2g nun konzentriert ist die Suche nach einer weiteren Lücke, um den Jailbreak für alle legal bereitstellen zu können. Bei dem A4-Chip Jailbreak war dies noch recht einfach, denn dort war bekanntlich bereits legal der tethered Jailbreak möglich, was die einfache Einbindung des ungebundenen Jailbreaks über die entsprechenden Jailbreak-Tools wie Corona ermöglichte. Der Jailbreak für das iPhone 4S und iPad 2 soll ähnlich ablaufen, jedoch setzt auch der Tethered Jailbreak eine entsprechende Lücke bzw. Exploit voraus.

A tethered jailbreak also relies on an exploitable vulnerability that we still haven't found yet !

Pod2g ging in seinem Blog-Eintrag auch auf die immer bösen Kommentare in seinem Blog ein, er habe es satt und wolle sich dies künftig nicht mehr anschauen. Aus diesem Grund hat er die Kommentarfunktion in seinem Blog deaktiviert.

Wenn er könnte würde er den iPhone 4S & iPad 2 Jailbreak sofort veröffentlichen, er ist jedoch guter Dinge und hat vor kurzem flüchtig ein Release des Untethered Jailbreaks für den A5-Chip in den nächsten Tagen bzw. in der nächsten Woche angekündigt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wir alle müssen nach wie vor Geduld haben und Pod2g unsere volle Unterstützung zeigen.

Hinweis: Jeder der noch nicht auf iOS 5.0.1 aktualisiert hat, sollte dies möglichst schnell tun, denn Apple könnte schon bald mit einem Firmware-Update kommen und so womöglich die notwendige Lücke schließen. Ein Update hinterher ist nicht mehr möglich!

Sobald es dazu Neues gibt oder der Jailbreak für die A5-Chip iDevices veröffentlicht wurde, informieren wir euch natürlich wir immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Pod2g - A5-Chip Jailbreak FAQ

Quelle: pod2g-ios.blogspot.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Max

    War ein jailbreak nicht schon immer illegal ?????

  • Stefan

    Nein



← Menü öffnen weblogit.net | Home