Image Image Image Image

Ommwriter für Mac aktuell reduziert

Ommwriter für Mac aktuell reduziert

Unsere Generation leidet unter einem Phänomen, welches die Medizin gerne als ADS oder ADD abstempelt. Meines Erachtens fehlt vielen einfach nur die Übung beim Konzentrieren. Durch die stetige Informationsflut des Webs (zu der wir sicher auch beitragen) und der sinkenden Qualität schulischer Bildung wissen viele nicht, wie wichtig es ist zur Ruhe zu kommen. Gerade beim Schreiben von Essays für die Uni, Reports für den Job oder sämtlichen anderen Schriftstücken ist ein ablenkungsfreier Arbeitsplatz und ein ruhiger, konzentrierter Verstand hilfreich.

Ommwriter für Mac OS X ist aktuell 60% günstiger zu kriegen und sorgt für einen angenehmen, ruhigen Arbeitsplatz. Diverse statische Hintergründe und ein Farbwechselmodus bei einem völlig reduzierten Vollbildinterface bieten genau die richtige Stimmung um vernünftige Sätze auf's virtuelle Papier zu bringen. Menüoptionen werden nur angezeigt, wenn ihr die Maus bewegt. Beim Tippen ertönen konfigurierbare Geräusche, die ein angenehmes auditorisches Feedback erzeugen. Außerdem können verschiedene entspannte Audiotracks abgespielt werden, die euch bei der Konzentration behilflich sein können. Dennoch überlässt Ommwriter dem User die Kontrolle über die Umgebung, sämtliche Zusatzoptionen lassen sich auch deaktivieren. Primär geht es um die reduzierte Oberfläche, die sämtliche Störeinflüsse ausblendet.

Eine Ziffer unter dem Schreibbereich teilt euch die bereits geschrieben Wortanzahl mit, sobald ihr den Cursor bewegt. Außerdem ist der zum Schreiben genutzte Bereich konfigurierbar und kann beispielsweise auf eine bestimmte Höhe begrenzt werden, damit der Kopf nicht zu weit nach vorne geneigt werden muss. Schriftgrad und Schriftart können ebenso innerhalb der gegebenen Optionen von Ommwriter angepasst werden. MarkDown-Support oder Syntax-Highlighting gibt es bei Ommwriter allerdings nicht.

Im Vergleich zu anderen Minimalismus-Writer-Tools ist Ommwriter sehr effektiv, eben aufgrund der eingeschränkten Optionen. Selbst wenn sämtliche Funktionen ausgetestet werden, können dabei höchstens zehn Minuten draufgehen, was wiederum der Konzentration zu Gute kommt. Letztlich erweist sich das Standardlayout meist als angenehm. Ommwriter ist aktuell mit 60% Rabatt im Mac App Store zu haben. Für die mobile Schreibentspannung ist übrigens die iPad-Variante ebenso zu empfehlen.

Introducing OmmWriter Dāna from hs&co on Vimeo.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home