Image Image Image Image

iPhone X und iPhone 8 auf Raten: Die beste 0% Finanzierung

Aktualisiert am 7. Februar 2018

Wenn ihr euch das wertvolle iPhone X oder das iPhone 8 so günstig wie möglich kaufen möchtet, solltet ihr es in jedem Fall direkt kaufen. Also nicht bei einem Mobilfunkanbieter wie die Telekom oder Vodafone, sondern einzeln nur das Gerät. Denn so lassen sich immer noch einige Euro sparen. Einen ordentlichen Tarif für Mobiles Internet und Telefonie könnt ihr euch danach immer noch getrennt voneinander besorgen. In der Regel kommt ihr insgesamt so deutlich günstiger weg, als wenn ihr beides zusammen in einem Paket kauft.

In diesem Beitrag soll es aber erst einmal nur um den Ratenkauf des neuen iPhones gehen. Wenn ihr nach dem Kauf noch einen ordentlichen und günstigen Mobilfunktarif braucht, empfehle ich euch unsere Tarif-Tipps speziell für das iPhone.

Natürlich versteht man unter einem Direktkauf vor allem die Barzahlung, genauso zählt darunter aber auch die Ratenzahlung bzw. der Kauf auf Raten. Diese ist jedoch nur sinnvoll, wenn es sich um eine 0% Finanzierung handelt. Es fallen also keine Zinsen über den gesamten Finanzierungszeitraum an, sondern es wird lediglich der Kaufpreis des iPhones in kleinen Stückchen abgezahlt. Der Vorteil für uns ist, dass wir flexibel bleiben und uns das neue iPhone holen können, ohne dabei das Konto plündern zu müssen.

Aber wo ist die 0% Finanzierung des nagelneuen iPhone X oder iPhone 8 aktuell überhaupt schon möglich? Genau das schauen wir uns jetzt mal an.

Die besten Shops mit den besten 0% Finanzierungen für iPhone X und iPhone 8

>> 0% Finanzierung bei Saturn (bis zu 33 Monate zinsfrei)

iPhone-6s-SaturnDie flexibelste Finanzierung des iPhone X oder des iPhone 8 bekommt man bei Saturn (auch online). Auf bis zu 33 Monate, also fast drei Jahre, kann der Kaufbetrag in kleine Häppchen gesplittet werden. Zinsen fallen im gesamten Zeitraum keine an. Bei einer monatlichen Rate von gerade mal 24,21 Euro bei einer Laufzeit von 33 Monaten wäre zum Beispiel das iPhone 8 mit 64 GB drin oder bei einer monatlichen Rate von 34,82 Euro das iPhone X mit 64 GB.

Wenn ihr mich fragt, sind die 33 Monate Laufzeit der Ratenzahlung eine sinnvolle Zeitspanne. Gerade die neuen iPhones sind derart zuverlässig, dass ein Upgrade aller zwei Jahre eher wenig Sinn ergibt. Aller drei oder vier Jahre ist völlig ausreichend, um die neusten Hardware-Entwicklungen und iOS-Funktionen stets mitnehmen zu können.

Tarif-Tipp: Dazu dann noch eine hübsche Allnet-Flat mit bis zu 4 GB Datenvolumen ab 9,99 Euro im Monat im D-Net und die Sache sieht insgesamt viel besser aus als bei jedem großen Mobilfunkanbieter. Oder was meint ihr?


>> 0% Finanzierung bei Gravis (bis zu 36 Monate zinsfrei)

iPhone-6s-GravisAlternativ kann sich aber auch die Ratenzahlung bei Gravis sehen lassen. Da man dort auf eine Menge Apple-Zubehör auch fürs iPhone stößt, kann man sich den gesamten Warenkorb samt iPhone und entsprechendem Zubehör natürlich gleich in einem Wisch finanzieren lassen. Wie zum Beispiel neue Kopfhörer oder ein passendes Case, um das schicke iPhone X oder iPhone 8 von Beginn an zu schonen. Die Finanzierung bzw. Ratenzahlung ist seit kurzem immerhin über 36 Monate komplett zinsfrei möglich und damit so lange, wie bei keinem anderen. Beim iPhone 8 mit 64 GB hätte diese Zeitspanne eine Monatsrate von knapp 22 Euro zur Folge. Nicht schlecht.


>> 0% Finanzierung bei Notebooksbilliger (bis zu 12 Monate zinsfrei)

iPhone-Notebooksbilliger-miniDie Kollegen von Notebooksbilliger haben fast schon standardmäßig die besten Preise in der Branche zu bieten. Das iPhone 8 ist dort zum Beispiel mal eben 40 Euro günstiger zu haben. Mit einer 0% Finanzierung im Zeitraum von maximal 12 Monaten zahlen wir das Gerät aber fast schon wieder zu zügig ab. Was natürlich auch nicht falsch ist, aber ein paar Monate mehr wären schon nicht schlecht. So käme bei diesem Zeitraum eine monatliche Rate von knapp 63 Euro dabei herum.

Wer wie gesagt mehr Zeit für die Ratenzahlung möchte, muss 9,9 Prozent effektivem Jahreszins berappen. Allerdings sind aktuell die Preise für das iPhone X bei den Kollegen nicht die besten, da hat erfreulicher Weise Cyberport die Nase vorn. Womit wir auch schon beim nächsten wären.


>> 0% Finanzierung bei Cyberport (12 Monate zinsfrei)

iPhone-Cyberport-miniZiemlich ähnlich, jedoch nicht ganz so flexibel, sieht das Ganze nämlich bei Cyberport aus. Beim Dresdner Technik-Spezialisten ist die iPhone 8 Finanzierung über 12 Monate vollkommen zinsfrei. Monatlich wären das für das 64 GB Modell dann knapp 66 Euro Rate. Wer mehr Zeit braucht, muss mit knapp 9,9 Prozent Zinsen rechnen. Das ist ziemlich viel wenn ihr mich fragt. Dann doch lieber ab zu Saturn! Dafür ist der Kaufabschluss bzw. die Finanzierung bei Cyberport entspannt auch via Video-Ident möglich. Ihr spart euch somit den Gang zur nächsten Poststelle. Und der Preis für das iPhone X ist aktuell von allen Mitbewerben der beste. Zubehör gibt es bei den Freunden aus Dresden zudem auch.


>> 0% Finanzierung bei HandyinRaten (individuell bis zu 24 Monate)

iPhone-HandyinRaten-miniEin kleiner Tipp am Rande ist HandyinRaten. Auch dort ist der Ratenkauf eines iPhone X oder iPhone 8 möglich. Wer sich das absolute Spitzenmodell aus dem Hause Apple sichern möchte, bekommt es bei HandyinRaten schon ab 48,99 Euro monatlich. Die Zeiträume der Ratenzahlung mit 0% Zinsen sind frei wählbar. Zur Auswahl stehen 6,12, 18 und bis zu 24 Monate. Zudem ist die Bonitätsprüfung nicht allzu streng, was für den einen oder anderen mit eher schlechter Schufaauskunft sicherlich von Interesse ist.


Euch fehlt noch der passende Mobilfunktarif zu eurem neuen iPhone?

Für die meisten Angelegenheiten in Zeiten von Instant-Messengern wie WhatsApp und Co. reicht allemal eine Internet-Flat mit genügend Datenvolumen und mit ausreichend vielen Freiminuten, um wenigstens mal die Oma anzurufen. So lässt sich bei kleineren Anbietern eine Menge monatlich sparen. Ab 7 Euro geht es mit ordentlich viel Datenvolumen los. Wer alles in einem Paket haben möchte, darf eher mit 10 bis 20 Euro monatlich rechnen. Damit bewegen wir uns aber immer noch weit unter dem Radar der großen Anbieter wie Telekom, Vodafone etc.

Hier meine Vorschläge für euch:

Falls ihr Fragen habt, unsicher seid oder Hilfe bei etwas braucht, könnt ihr mir einfach eine Nachricht schreiben. Nutzt dafür das Kontaktformular oder Facebook.

← Menü öffnen weblogit.net | Home