Image Image Image Image

Robuste iPhone Schutzhüllen für Extremsituationen

Aktualisiert am 13. August 2018

Auf dem Bau, im Unterholz, auf Reisen oder auf einem Festival geht es hart, schmutzig und nicht selten feucht zu! Ein iPhone, so zerbrechlich es ist, hat in solchen extremen Situationen kaum Überlebenschancen - zumindest auf lange Sicht!

Willst Du es trotzdem unter solchen Umständen nutzen, weil Du erreichbar sein musst oder anderweitig davon abhängig bist, kannst Du ein Baustellen Case bzw. ein Outdoor Case nutzen. Damit ist dein iPhone gegen die schlimmsten äußeren Einflüsse wie Spritzwasser (ganz wichtig!), Sand, Schmutz, Metallspäne, herumliegendes Werkzeug und vor allem bei Stürzen sehr gut geschützt.

Ich habe jahrelang selbst mein iPhone in einem Industriebetrieb genutzt und weiß daher, worauf es bei einem guten iPhone Case ankommt. Meine Erfahrung nutze ich nun, um Dir auf dieser Seite die besten Schutzhüllen speziell für diesen Anforderungsbereich vorzustellen.

So lange ich mit dieser Seite erreiche, dass Du weniger Zeit in die Suche stecken musst und langfristig mit Deinem Case zufrieden bist - bin ich es ebenso.

1. Heavy Duty - wasserdichtes "Panzer" Case für Extremsituationen von BEEASY

Die neue Version des Outdoor-Cases von Beeasy macht seinen Namen allen Ehren. Es ist ein wahrer Panzer und extremst auf den Schutz des iPhones optimiert. So sehr, dass es Werkzeug braucht, um es zu öffnen!

Es besteht zu großen Teilen aus Aluminium und Kunststoff. Luftkissen im Rahmen des Cases schützen das iPhone vor Stürzen aus großen Höhen. Das Display wird zudem mit einem eigenen Displayschutz vor Kratzern durch Schmutz bewahrt. Ebenso wichtig ist aber auch der Schutz aller Öffnungen und Buttons. Letztere sind aufgrund des massiven Rahmens deutlich eingeschränkt zu erreichen, aber dennoch im Vergleich zu ähnlichen Cases gut zu bedienen.

Dasselbe gilt auch für das Display. Vor allem dieses muss auf dem Bau besonders sicher geschützt werden. Der zusätzliche Displayschutz aus Panzerglas kann sich sehen lassen. Er schränkt zwar die Sensibilität des Touchscreens ein bisschen ein, bedienen lässt sich das iPhone aber dennoch gut mit ein bisschen mehr Druck auf dem Finger.

Soll das iPhone einmal aus dem Case herausgenommen werden, müssen insgesamt 6 Schrauben geöffnet werden. Werkzeug liegt dem Lieferumfang bei und ist so klein, dass es in jede winzige Tasche passt. Toll ist auch die Griffigkeit des Heavy Duty Cases. Es vermittelt bei feuchtem Klima, Regen und selbst unter Wasser ein positives Gefühl von Sicherheit.

Da vergleichbare Cases derzeit deutlich teurer sind, landet das Heavy Duty von BEEASY in diesem Jahr für das iPhone X, 8 und 7 zurecht auf Platz 1 und ist damit mein Testsieger.

Für iPhone X ↓

Für iPhone 8 / 7 ↓

Für iPhone 8 / 7 Plus ↓

Hinweis !!

Leider wird dieses Case fälschlicherweise oft als Alltagsschutzhülle eingestuft, was natürlich nicht der Sinn dieses Cases ist.

Es ist für NICHT-alltägliche Situationen gemacht. Es schützt das iPhone genau da, wo die meisten anderen Cases schlichtweg ungeeignet sind und das iPhone Schaden nimmt. Sprich, es ist für den Bau, für extreme Outdoor-Aktivitäten oder für sehr feuchte Gegenden und Arbeiten ausgelegt.

2. Äußerst schlichtes Outdoor-Case (wasserdicht) für Urlaub, Wanderungen & Hobby von Catalyst

Großer Vorteil des aktuellen Cytalyst Cases ist die extrem schlichte Bauweise. Es ist das (zweit)-dünnste wasserdichte iPhone Case auf dem Markt! Noch schmaler ist nur das LifeProof Fre Case vom amerikanischen Hersteller LifeProof. Das macht sich natürlich auch beim Gewicht bemerkbar. Im Gegensatz zu den meisten anderen, vor allem im Vergleich zum "Heavy Duty" Case, hat Catalyst mit seinem Case eine sehr leichte Schutzhülle geschaffen.

Es kommt ohne sonderlich große Details aus. Lediglich der Rahmen ist dank integrierter Luftkissen für Stürze aus größeren Höhnen gewappnet. Die Rückseite ist dagegen transparent, was einen freien Blick auf das Apple Logo bedeutet.

Es besteht komplett aus einer Gummi-Kunststoff-Mischung. Alle Öffnungen wie etwa der Lightning-Anschluss sind dadurch sehr einfach zu öffnen und zu schließen. Es besitzt zudem eine Schlaufe für das Handgelenk, um es unter Wasser zum Beispiel nicht zu verlieren.

Besonders positiv ist: Es hält Tauchgänge bis zu einer maximalen Tiefe von 10 Metern aus. Üblich ist eigentlich eine Tiefe von 2 bis 4 Metern. Allerdings ist das Catalyst auch genau deshalb relativ teuer. Auf Wanderungen möchte ich auf die tollen Eigenschaften des Catalyst Cases derzeit jedoch nicht mehr verzichten.

Für iPhone X ↓

Für iPhone 7 & 8 ↓

Für iPhone 7 & 8 Plus ↓

Mein Tipp!

Das Catalyst ist der perfekte Allrounder unter den wasserdichten Outdoor-Cases. Es macht eine gute Figur in extremen Situationen und bietet gleichzeitig aber auch einen sehr guten Komfort, dadurch dass es sehr leicht, schmal und angenehm zu bedienen ist. Auch ist die Sprachqualität eine deutlich bessere im Vergleich zu deutlich robusteren Cases.

Daher empfehle ich: Wer sein iPhone nicht gerade aller paar Stunden fallen lässt, es nicht ständig irgendwelchen besonders heftigen Gegebenheiten (zum Beispiel Steinschläge, fallendes Werkzeug etc.) aussetzt, wird mit dem Catalyst langfristig sehr glücklich sein.

3. Supcase - Sportliches Allround-Case für Aktivitäten im Außenbereich & Innenbereich

Wenn es um iPhone Cases geht, ist SUPCASE mittlerweile neben Spigen einer meiner liebsten Hersteller. Die Schutzhüllen, vor allem das neue "transparente Case" für das iPhone X, 8 und 7, sind qualitativ und preislich in vielen Fällen empfehlenswert. Dasselbe gilt auch für harte Ansprüche, wie ich sie an ein richtiges Baustellen Case stelle.

Anders als mein Testsieger, verwendet Supcase für sein Outdoor-Case zwar kein Metalrahmen, wodurch es einen etwas niedrigeren Sicherheitsstandard erfüllt. Aber dafür ist das Supcase um zwei Ecken leichter und es sind weniger Einbußen bezüglich des Empfangs hinzunehmen. Die Sprachqualität ist nicht perfekt, aber gut für diese Art Outdoor-Case.

Richtig gut ist auch das Design des Supcase und die Möglichkeit aus unterschiedlichen Farben zu wählen. Viele ähnliche Cases sind stink langweilig und nur in einer Farbe (meist Schwarz) verfügbar. Supcase zeigt hier etwas mehr Mut und kombiniert unterschiedliche Farben. Darunter Blau, Grün, Rosegold, Schwarz und Silber.

Top ist auch der Preis. Zwar ist es nicht zu 100% wasserdicht, aber Spritzwasser hält es fern. Und das reicht bereits für die allermeisten Extremsituationen.

Für iPhone X ↓

Für iPhone 8 / 7 ↓

Für iPhone 8 / 7 Plus ↓

Mein Tipp!

Wer eine schlichte, leichte und gut zu bedienende Schutzhülle für sowohl alltägliche als auch extreme Situationen sucht und nicht sonderlich viel Geld ausgeben möchte, darf beim Supcase gerne zuschlagen. Nur zu nass dürfen diese extremen Situationen nicht werden.

Noch mehr Zubehör für iPhone & Co.

Viele Dinge machen unser Leben einfacher. Dazu zählt auch Zubehör für das iPhone, iPad und den Mac. Wir stellen euch das beste Zubehör aus den jeweiligen Themenbereichen vor.

>> Hier kommst du zu unserem Testsieger-Bereich <<

Und wenn Dir dieser Artikel bei der Suche geholfen hat, dann hilft er vielleicht auch Deinen Freunden? Teile ihn!

← Menü öffnen weblogit.net | Home