Image Image Image Image

3D-Scanner von Makerbot ermöglicht 3D-Druck ohne Vorkenntnisse

3D-Scanner von Makerbot ermöglicht 3D-Druck ohne Vorkenntnisse

Die Ingenieure von MakerBot haben auf dem diesjährigen SXSW in Austin (Texas, USA) einen ersten 3D-Scanner für den Hausgebrauch vorgestellt, der quasi das Kopieren von Gegenständen ermöglicht.

Die Mission von Makerbot war es, das 3D-Drucken von Objekten so einfach und erschwinglich wie möglich zu machen. Dabei sollen und müssen Anwender nicht einmal sonderlich über diverse CAD-Kenntnisse verfügen, die bislang für die Erstellung eines 3D-Objekts für den 3D-Druck von Nöten sind.

Mit dem Digitizer Desktop 3D können dreidimensionale Objekte abgetastet und in ein 3D-Druck Duplikat umgewandelt werden. Mit diesem ist es dann möglich, einen vollständigen dreidimensionalen Gegenstand zu drucken. So brauchen wir als Anwender nicht einmal mehr besondere Design- oder CAD-Kenntnisse, sondern können ein Objekt mehr oder weniger Scannen und direkt drucken, ähnlich wie ein Blatt Papier.

"Es ist für uns ein logischer Schritt, ein Produkt zu entwickeln, das 3D-Druck noch einfacher macht. Mit dem Makerbot Digitizer ist nun jeder in der Lage, physische Objekte zu scannen, zu digitalisieren und sie in 3D zu drucken. Und das mit nur wenig oder keiner Design-Erfahrung."

3d-scanner-makerbot-1

Allerdings befindet sich das Gerät aktuell noch in der Entwicklungsphase, das auf dem SXSW präsentierte Gerät war nur ein Prototyp. Dieser konnte allerdings schon Objekte mit einer Höhe von knapp 21 cm scannen. Die mit dem Digitizer Desktop 3D erstellten Daten, können mit dem 2X Desktop 3D Printer und Makerbot Replicator 2 in 3D-Duplikate umgewandelt werden.

Weitere Informationen zum Preis oder dem Termin für den Marktstart gab das Unternehmen bislang nicht bekannt. Wer an dem 3D-Scanner jedoch interessiert ist, kann sich über diesen Link anmelden.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home