Image Image Image Image

Angry Birds in 3D? Entwickler Rovio führt Gespräche mit Nvidia

Angry Birds in 3D? Entwickler Rovio führt Gespräche mit Nvidia

Wird es schon bald eine 3D-Ausgabe der bösen wütenden Vögel geben? Vor kurzem hatte sich dazu ein Nvidia Vertreter geäußert und zu Protokoll gegeben, dass Angry Birds momentan so aussieht als könnte es eine visuelle Überarbeitung vertragen.

Es wird aktuell gemunkelt, dass die Entwickler von Angry Birds „Rovio“ sich auf dem Weg befinden, das überaus beliebte Spiel für mobile Geräte mit einer 3D-Grafik-Engine zu aktualisieren.

Nvidia Mobile Content VP „Neil Trevett“ hat auf dem Mobile Game Forum 2012 angedeutet, dass bereits Gespräche zwischen beiden Parteien stattfinden. Aktuell benutzt Angry Birds eine 2D-Physik-Engine und es gebe keinen Grund warum es nicht auch eine 3D-Version geben sollte. Doch viel mehr ließ er dazu nicht wissen und sagte nur noch „Lassen sie uns einfach sagen, Angry Birds kann noch sehr viel mehr. Das Potenzial ist groß“.

Ob das jedoch eine vollwertige 3D-Version sein wird, kann zum aktuellen Zeitpunkt noch bezweifelt werden. Viele Fans würden sich aber mit Sicherheit definitiv darüber freuen oder was sagt ihr?

Denkbar ist auch eine 2D-Version von Angry Birds zusammen mit Nvidia und eingespeistem 3D-Features. Wir behalten das im Auge und informieren euch bei News wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Angry Birds Rio Screen11

Quelle: pocketgamer.co.uk


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home