Image Image Image Image

Apple gibt iOS 5.0.1 frei: Neue Firmware-Version bringt einige Verbesserungen mit und behebt Fehler

Apple gibt iOS 5.0.1 frei: Neue Firmware-Version bringt einige Verbesserungen mit und behebt Fehler

Gerade eben hat Apple iOS 5.0.1 veröffentlicht und zum Download für iPhone, iPad und iPod Touch bereitgestellt. Wie angekündigt, bringt es einige Verbesserungen und Problembehebungen mit.

In den letzten Tagen haben wir bereits mehrfach über das kurzbevorstehende Firmware-Update berichtet und nun hat es Apple für alle freigegeben. Zu den Verbesserungen zählen vor allem die Probleme mit der Betriebslaufzeit bzw. Akkulaufzeit und die Wiedereinführung der Multitasking Gesten beim iPad 1.

Verbesserungen im Überlick:

  • Fehler mit der Akkulaufzeit wurden behoben
  • Probleme mit Dokumenten in iCloud wurden behoben
  • Die Multitasking Gesten beim iPad 1 sind wieder da
  • Siri wurde für australische Nutzer verbessert

Das Update kann ab sofort aufgespielt werden und ist mit dem iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPad 1, iPad 2 sowie dem iPod Touch ab dritter Generation kompatibel.

Hinweis: Jeder der auf den untethered Jailbreak wartet, sollte nicht auf iOS 5.0.1 aktualisieren. Nähere Infos dazu, warum und weshalb man nicht aktualisieren sollte, erfahrt ihr in unserem Artikel dazu.

Alles weitere zum Update und was ihr nun tun solltet, ob ihr abwarten oder es aufspielen sollt, erfahrt ihr unter anderem auch auf unserer Facebook-Fanpage.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home