Image Image Image Image

Apple und Samsung überholen Nokia in Sachen Handy-Absatz.

Apple und Samsung überholen Nokia in Sachen Handy-Absatz.

Nokia muss den Platz an der Spitze räumen. Der finnische Handyhersteller Nokia muss sich vorerst Samsung und Apple geschlagen geben.

Zwar sind die Finnen immer noch der größte Handyhersteller der Welt, aber im Verkaufsbereich Westeuropa und in der Sparte Smartphones konnten sie den Platz an der Spitze mit den meisten verkauften Geräten nicht mehr halten.

In diesen Bereichen musste sich Nokia gleich zwei seiner ärgsten Konkurrenten geschlagen geben.

Samsung hat es dank des grandiosen Erfolgs seines Galaxy S2 geschafft, gleich beide Hersteller im Kampf um die meisten Smartphone Verkäufe in Westeuropa hinter sich zu lassen.

Samsung ist somit seit 1996 der erste Hersteller, der Nokia  in puncto Verkaufszahlen in Westeuropa überholen konnte.

Nur auf Smartphones bezogen hat wie erwartet Apple die Spitze übernommen. Die Kalifornier schafften es im ersten Quartal, 2011 4,4 Millionen Smartphones in Westeuropa abzusetzen, Nokia schaffte trotzdem beachtenswerte 4,2 Millionen Smartphones.

Grafik 1 zeigt die Entwicklung Handy Verkäufe in Westeuropa (Einsteiger Handy – High-End Smartphone)

Grafik Samsung Handy verkaeufe

Grafik 2 zeigt die Entwicklung Smartphone Verkäufe in Westeuropa (nur Smartphones)

Grafik Apple Smartphone verkaeufeQuelle: IDC.com

Bildquelle: Hersteller Logos (Bearbeitung WBI) www.IDC.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home