Image Image Image Image

Apples Lightning Digital AV Adapter ist mit einem ARM SoC ausgestattet

Apples Lightning Digital AV Adapter ist mit einem ARM SoC ausgestattet

Wie aus einem kürzlich aufgetauchten Teardown zu entnehmen ist, verfügt Apples Lightning Digital AV Adapter über einen ARM System on a Chip mit 256 MB RAM. Die Gründe hierfür sind bis dato unklar. Spekulationen zufolge fungiert dieses Zubehörprodukt als AirPlay-Decoder zum Dekomprimieren von Videoinhalten für TV-Geräte.

Die Entwickler von Panic Software, die unter anderem Programme für OS X kreieren, haben den ARM SoC bei der Fehlersuche in dem Lightning HDMI-Adapter entdeckt, nachdem keine Videodaten über das Zubehör ausgegeben werden konnten.

Apple schreibt zum Lightning Digital AV Adapter im offiziellen Onlineshop, dass somit jegliche Bildschirminhalte eines iPad 4, iPad mini, iPhone 5 oder iPod touch 5G auf einen HD-Fernseher übermittelt werden können. Der Adapter unterstützt zudem die 1080p-Ausgabe der besagten iOS-Geräte mit einem Lightning-Port.

Lightning Digital AV Adapter Bild 1

Was steckt dahinter?

Es ist unklar, warum das Zubehörprodukt über diese fortschrittliche Hardware in Form eines ARM-Chips verfügt. Die Panic Software-Entwickler gehen davon aus, dass der Adapter bei der Ausgabe von Videoinhalten Apples AirPlay-Protokoll verwendet. Im Lightning-iOS-Gerät wird das Video demnach komprimiert und der Adapter dekomprimiert wiederum die Inhalte und liefert diese an einen HDMI-fähigen Fernseher. Eine offizielle Bestätigung von Apple zu dieser zufälligen Entdeckung steht bis dato aus.

(via)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home