Image Image Image Image

Canon 1000D nachfolger endlich vorgestellt

Canon 1000D nachfolger endlich vorgestellt

Am Montag, den 7.2.2011 war es soweit. Es wird einen Nachfolger der 1000D geben, die langerwartete 1100D. Ab April 2011 wird sie dann auch im Handel verfügbar sein.

Mit dem Nachfolger des Einsteigermodels von 2008 hält Canon am Konzept fest, eine DSLR für ambitionierte Hobbyfotografen mit kleinem Geldbeutel auf den Markt zu bringen.

Nun haben sich die Gerüchte der letzten Monate bewahrheitet und Canon verpasst der 1100D viele Funktionen, welche man bei der 1000D bisher vergeblich gesucht hat.

Canon 1100D

Die Spezifikationen der neuen 1100D

  • APS-C-CMOS-Sensor mit 12,2 Megapixeln
  • Einfache Menüführung
  • DIGIC-4-Bildprozessor mit 14 Bit Signalverarbeitung
  • 3.0 JPEG-komprimierte Bilder in der Sekunde
  • Kreativfilter und Basic+
  • HD-Videos in 720p
  • ISO-Bereich von ISO 100 – ISO 6.400
  • 9-Punkt-Weitbereich-Autofokus
  • iFCL AE-Messsystem über 63 Zonen
  • 6,8 cm (2,7 Zoll) LCD mitnca. 230.000 Bildpunkten
  • Kompatibel mit Eye-Fi-Speicherkarten für die Übertragung der Bilder an einen Computer über Wlan
  • Kompatibel mit allen EF- und EF-S-Objektiven

Ausgeliefert wird sie Canon-typisch mit dem Kit-Objektiv 18-55mm IS II für 549 Euro.

Quelle: canon.de

Bildquelle: canon.de


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Harry

    Welche Kameras unterstützen diese funktion mit dem Bilder übertragen per WLAN?

    Gruß Harry

  • Daniel

    Eye-Fi Karten werden von allen Kameras unterstützt, welche mit SDHC Karten kompatibel sind. Sie kosten auch nicht viel, wer jedoch in RAW fotografieren will, muss zwangsläufig zur deutlich teureren Version greifen.

    LG Daniel

  • Henry

    ok danke^^



← Menü öffnen weblogit.net | Home