Image Image Image Image

Google Chrome für Android 4.0 erhält neue Features via Update

Google Chrome für Android 4.0 erhält neue Features via Update

Der Browser mit dem bunten Ball als Icon bekommt von Google auf Android ICS einige neue Features spendiert.

Bislang sind die ersten Reviews im deutschen Google Play Store sehr positiv einzuschätzen. Gelobt werden unter anderem die Sync-Funktion zwischen PC und Smartphone, aber auch die Stabilität und Geschwindigkeit. Selbst JavaScript-lastige Seiten sollen ohne Überlastung der CPU flüssig laufen. Voraussetzung für den Einsatz ist natürlich die aktuelle Ice Cream Sandwich Variante des Android Betriebssystems.

Mit dem gestrigen Update sind folgende Features dazugekommen:

  • Dateidownload direkt auf das Smartphone
  • Erweiterte Unterstützung für eingebettete YouTube Videos
  • Desktopversion statt mobiler Version von Websites betrachten
  • Bookmarks auf dem Home-Bildschirm ablegen
  • Favorisierte Apps zum öffnen von Links definieren
  • Proxy-Support für WLAN

Was noch fehlt, ist definitiv die Option ausschließlich über WLAN zu synchronisieren. Einige User berichten von aufgebrauchten Datenkontingenten durch den Sync. Flash soll auch in Zukunft nicht unterstützt werden, da Adobe die Entwicklung des Flash Players für mobile Endgeräte vermutlich ganz einstellen wird. Ansonsten ist Google Chrome ähnlich begeisternd wie auf dem Desktop und verfügt über ein minimalistisches User Interface mit dezenten Animationen.


via Google Chrome Blog


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home